Übelkeit/Durchfall nur in bestimmten Situationen

    Hallo, seit etwa 2 Wochen ist mir in der Uni immer wieder schlecht, die Übelkeit kommt phasenweise (2 Minuten übel, dann wieder 2 Minuten besser), und wird immer schlimmer bis ich irgendwann früher nach Hause fahren muss. Dazu kommen während der Übelkeit ungewöhnlich laute Bauchgeräusche und Durchfall.


    Ich hab währenddessen panische Angst mich vor allen zu übergeben, und merkwürdiger Weise habe ich zuhause meistens keinerlei oder nur sehr schwache Symptome, weshalb ich vermute das die Ursache psychisch bedingt ist.


    Ich war schon beim Arzt und habe verschiedene Medikamente zur Beruhigung des Magens und zur Reduktion des Magensaftes bekommen, leider ohne Wirkung. Als nächstes steht laut meinem Arzt eine Magenspiegelung an.


    Wäre froh über Erfahrungsberichte/Tipps :-)

  • 2 Antworten

    So wie du es beschreibst, klingt es wirklich nach psychosomatischen Beschwerden. Hast du in letzter Zeit vielleicht etwas Unangenehmes in der Uni erlebt oder fühlst du dich dort nicht wohl? Bist du zufrieden mit der Wahl deines Studienfachs?

    Danke für deine Antwort :-)


    Allerdings ist mir in der Uni nichts unangenehm (bis auf die Übelkeit) und es stehen auch keine Prüfung oder ähnliches an, deswegen weiss ich nicht wieso ich auf einmal diese Probleme habe..