• Übelkeit nach Chicken McNuggets?

    Hallo :) Ich war gestern Abend gegen 18 Uhr bei McDonalds und dort habe ich die 20er Chicken McNuggets gehabt, davon aber nur 15 geschafft. Als ich abends im Bett lag nach 23 Uhr wurde mir auf einmal total schlecht. Musste aber weder erbrechen, noch hatte ich Durchfall. Mir war einfach nur total schlecht. Kann es wirklich an den Nuggets liegen? Esse…
  • 18 Antworten
    Zitat

    Habe mir aber jetzt angewöhnt, selten dort zu essen ... Nicht häufiger als zwei Mal die Woche oder sogar nur einmal ...

    das ist selten für Dich? Sorry, nicht böse gemeint, ist auch keine Wertung.


    Ich gehe auch selten zu Mc Donalds aber bei mir heißt das max. 1 x in nem Vierteljahr oder sogar in nem halben Jahr.


    Wünsche Dir, dass es Dir schnell wieder besser geht @:)

    Als Teenager war Mc Doof für mich das Nonplusultra. Kann ich heute überhaupt nicht mehr verstehen. Der Fraß ist nur fett und widerlich und sättigt nicht lange. Einzige Ausnahme: Ich liebe die Milkshakes.

    Also selten finde ich eher 1 mal in drei Monaten, als 1-2 in der Woche ;-D ;-D macht das süchtig? Oder wieso geht ihr doch "sooft"? Ist es die Zeit? Weil es günstig ist?


    Ich finde das Geld das man dort lässt, bekommt man 2-3 wertvolle Mahlzeiten raus ":/

    Für mich ist es selten ;-)


    Da ich auch schon mal häufiger dort war und wenn man das Ganze reduziert, ist auch 1-2 in der Woche "selten". ;-)


    Süchtig macht es sicher nicht, aber wenn man schnell Hunger hat, dann fährt man eben dort hin und fertig.


    Dass es ungesund ist usw. steht dabei eher außen vor. :)