Übelkeit,Völlegefühl , Appetitlosigkeit

    Hallo ,


    Ich habe seit ca 3 Wochen Appetitlosigkeit, und wenn ich dann mal was esse , meistens nur kleine Mahlzeiten, habe ich ein Völlegefühl welches ca 3-4 h anhält , sowie Übelkeit , manchmal auch Erbrechen und Magenschmerzen.


    Dazu muss ich sagen , ich kann nicht regelmäßig essen am Tag , da ich Inn Rettungsdienst arbeite , somit wird teilweise sehr unregelmäßig gegessen.


    Das Essen muss ich mir teilweise schon reinzwingen und wenn ich auf Facebook ect Essen schon sehe wird mir schlecht.


    Habe in den letzten drei Wochen fünf Kilo abgenommen, obwohl ich so stolz war , endlich bei 55kg gewesen zu sein ( falls der Gedanke sein sollte mit Magersucht ect nein das gab es nicht , habe einen sehr schnellen Stoffwechsel , weshalb es länger dauert bis ich zu nehme , keine Essstörung vorhanden ) und ich will ja auch zunehmen und essen , aber ich weis nicht warum ich es nicht kann ... :( ich brauche Die Energie und die Kraft für die Arbeit, denn sonst kann ich den Beruf bald nicht mehr ausüben ... ich bin kraftlos , Des Öfteren Kreislaufprobleme und fühl mich schlapp . ( war noch nicht beim Arzt , denn die Leute aus dem medizinischen Bereich sind oft die schwierigsten Patienten 🙈)


    Was meint ihr Was es sein kann :/

  • 1 Antwort

    Hi Nika,


    vieles kann ich gut nachvollziehen. Ich arbeite auch medizinisch und habe Angst vor Krankheiten und Ärzten (ein relativ typischer Zusammenhang...). Wie alt bist du denn?


    Stress ist bei mir genügend vorhanden, und obwohl ich seit einer Woche erst Darmschmerzen, Blähungen, Aufstoßen und Schwächegefühle habe, bin ich mir sicher, Darmkrebs zu haben (mit Mitte 30...), ohne jegliche Risikofaktoren hierfür. Sprich: Obwohl ich über Jahre mehr oder weniger Ruhe hatte, scheint sich mal wieder der Reizdarm bemerkbar zu machen.


    LG