Zitat

    Durchfall habe ich keinen.

    Da hast ja nochmal Glück. Mein Stuhl ist auch öffters auch ziemlich hell. Ich habe schon eine Neigung zu Durchfällen. Weiss nicht ob es erst nach der Gallen-OP begonnen hat....... könnte aber auch von meinen Divertikeln kommen.

    Hallo Mellimaus

    Zitat

    ohne Medis renn ich 20 Minuten nach jeder Mahlzeit zur Toilette

    was nimmst du ein dass es nicht so schlimm ist?


    Bei mir ist es nicht nach jeder Mahlzeit, hauptsächlich nach warmen Essen......so ca. 1 Std. später bekomme ich starke Bauchschmerzen und dann renn ich ein paarmal mit Durchfall zur Toilette und dann ist es wieder gut.


    Und am Abend warm Essen ( Essen gehen, oder wenn wir irgendwo eingeladen sind) muß ich die ganze Nacht büßen. Deshalb gibt es bei mir am Abend i.d.R. nur eine Brotzeit, das macht dann komischerweise nichts.

    So, ich wollte mich noch einmal melden.


    Heute wurden meine Fäden gezogen und ich habe meine Steine bekommen (waren ausversehen in der Patalogie gelandet). Es ist ein kleiner und 3 große.........so groß wie Kirschen :-o. Was man so alles mit sich rumschleppt. 6 Wochen ab OP Tag muß ich noch mit Fett und blähende Speisen aufpassen, ansonsten ist alles erlaubt. Ich habe auch kein Durchfall, alles OK :)^


    Ich möchte allen noch mal Mut machen, die Angst vor dieser OP haben. Habt keine Angst, es ist wirklich nicht schlimm. Man fühlt sich hinterher richtig gut :)^ und das Beste, keine Schmerzen, Koliken, Blähungen, Völlegefühle, Druck im Oberbauch, Aufstoßen, Rückenschmerzen, Schulterschmerzen und und und. Da lohnt es sich wirklich diesen Eingriff zu machen.


    Alles Gute und eine Steinfrei Zeit wünscht


    Kullerkeks*:)

    Hallo zusammen!


    Vielleicht gerade jemand da, der mir was über eine Gallen-OP sagen kann.


    Bin am Dienstag, 30.09.2008 dran und habe panische Angst davor und vor der Narkose.


    Hat jemand hier ein paar Antworten für mich. Würde mich darüber freuen.


    LG


    Bärbel63 :°(

    Hallo Bärbel63,


    ich hab ja schon in dem Faden geschrieben,dass eine laparoskopische Gallen-OP eine harmlose Sache ist.


    Und auch Kullerkeks60 hat einen positiven Bericht geschrieben.


    Du brauchst keine Angst haben und die Narkosen sind heutzutage sicher.


    Falls du noch gezielte Fragen hast, kannst du dich gerne melden.

    Hallo Petra!


    Wünsche erst mal einen schönen Sonntagmorgen!


    Ich hoffe, dass es bei mir auch so klappt wie bei euch!


    Werde es schon irgendwie überstehen :)z ;-) !


    Ich werde mich mal in ca 1 Woche hier melden und von meiner OP berichten.


    Bis dahin winke winke *:)


    LG Bärbel