Während der Reise stuhlgang

    Hallo,


    Ich männlich 19 muss jeden tag ca 45min Bus, Bahn und laufen zur Arbeit.


    Habe das Problem nachdem ich bei der Sbahn angekommen bin und warten muss den Drang habe aufs klo zu müssen.


    Ich arbeite jeden Tag von 9-19uhr.


    Als ich noch zur Schule gegangen bin hatte ich das Problem nicht.


    Gibt es irgendwas um seinen Stuhlgang drang rauszuzögern bis ich auf der arbeit bin ?


    Ich kann abends schon fast nicht mehr richtig schlafe weil ich an den nächsten tag denken muss.


    Ich muss jeden tag aufs klo auser am wochenede


    Hoffe mir kann jemand helfen

  • 11 Antworten

    wo dem Gang zur Arbeit aus Klo gehen, ich gehe morgens vorm Duschen und somit i.d.R. den ganzen Tag kein Problem, einfach den Körper trainieren oder hast Du Probleme auf der Arbeit u aufgrund dessen den Stuhlgang

    Das kannst du doch mit dem Zeitpunkt der Mahlzeiten steuern? Wann ißt du derzeit immer? Iß einfach 2 Stunden später, dann mußt du bald auch morgens später.


    Aber Stuhlgang kann man doch auch eine Weile einhalten oder schaffst du es nicht mit Einhalten bis zur Arbeit?


    Da ich eine Öffis fahre meine blöde Frage: gibt es denn in der Bahn kein Klo?

    Eben, passe doch einfach deine Nahrungszeiten an, z.B. auch einfach 2 Stunden früher, damit du morgens vorm Losgehen bereits gehen kannst. Oder trink z.B. zu Hause zum Frühstück einen Kaffee, das wirkt bei vielen binnen weniger Minuten abführend. ;-)


    Vor allem gewöhn dir die Angst ab. Allein die führt nämlich vermutlich schon dazu, dass du jetzt wirklich jeden Morgen "musst".


    Angst vorm "Klogang" ist völlig unnötig. Klos gibt es überall, in Bahnhofen, in Zügen, in Tankstellen...wenn du musst, findest du für gewöhnlich auch eine Gelegenheit. Verinnerliche das, um deine Angst loszuwerden.

    In normalen sbahnen gibt es keine klos die tanke in meinem ort.macht erst um 10 auf und da ist weit und breit nichts.


    Da wo ich aussteigen muss is ebenfalls keine tanke nur ein döner wo um 11 aufmacht und ein db reisezenter weis aber nicht ob die besucher klos haben.


    Umd ich kann morgends nix essen da wirds mir schlecht

    Du musst ja morgens nichts essen. Iss abends 1, 2 Stunden früher, damit du morgens regelmäßig 1, 2 Stunden früher auf's Klo kannst.


    Andererseits:

    Zitat

    Dazu wenn ich auf die sbahn warte und aufm klo war hab ich Bauchschmerzen als müsste ich nochmal

    Das körperliche "Müssen" ist offensichtlich gar nicht das Problem, sondern es ist eine Kopfsache: du musst auf's Klo aus Angst, auf's Klo zu müssen. Diese Angst musst du dir abgewöhnen, dann musst du auch nicht mehr.


    Wenn du schon warst und gesund bist musst du nicht nach 10 Minuten schon wieder, bzw. lässt sich das dann auch locker mal 'ne halbe Stunde aufhalten. Du schaffst es doch jeden Tag zur Arbeit, oder? Folglich ist deine Angst faktisch unnötig.


    Gehst du denn dann auch wirklich gleich, wenn du dort ankommst, oder ist es dann wie weggeblasen?

    @ SniperTrio

    Ich will nichts behaupten, ich gehe mal von mir aus:


    ich stehe um 04:15 Uhr auf und trinke um 04:30-05:00 Uhr meine 2 große Tassen Kaffee aus und muß , kann direkt warten, dass ich um 05:15 Uhr auf dem Weg zur Toilette bin, klappt immer. Ich ich esse morgens auch nicht, ich esse erst später (07:30 Uhr).

    Zitat

    Sobald ich bei der arbreit bin muss ich den ganzen tag nichtmehr

    Das dachte ich mir. ;-) Du siehst: offenbar rein psychisch.