Was genau ist Durchfall?

    Hallo zusammen


    Mein Mann und ich sind uns nie einig darüber was Durchfall ist.


    Er ist der Meinung das Durchfall Stuhlgang wie Wasser ist. Ich bin der Meinung das Durchfall auch schon breiiger Stuhlgang ist.


    Und vielleicht kann mir jemand sagen, was leicht geblich /grünlicher Stuhlgang bei meinem Sohn bedeutet?!?


    Hatte er heute. Erst fest mit ein wenig gelb grün, dann später nochmal ein wenig etwas mehr wie ein feuchter Pups dünn /breiig gelbgrünen Stuhl in der Buxe.


    Danke schonmal!

  • 14 Antworten

    Wenn Du unsicher bist, geh' mit Deinem Sohn zum Doc. Solange das Kind ansonsten putzmunter ist und nicht wegen Bauchweh jammert, würde ich mir keine Sorgen machen. Breiiger Stuhl ist ganz klar kein Durchfall. Schleimiger Stuhl gehört beobachtet, insbesondere dann, wenn vielleicht noch weitere Symptome hinzu kommen. Vielleicht hat der Kleine ja eine Nahrungsmittelunterverträglichkeit. Hattest Du ihn mit irgendwas Neuem gefüttert?


    Meine Mutter erzählte mir, dass ich als Kleinkind mal extrem schleim-überzogenen Stuhl hatte. Sie kam selbst darauf, dass es die Margarine RAMA war. Kaum hatte sie beim Kochen auf diese Margarine verzichtet, war bei mir auch kein Schleimüberzug mehr festzustellen.

    Das einzige er schnell mit breiigen Stuhl reagiert ist wenn er Obst oder Säfte hatte. Deswegen bekommt er das eigentlich nur wenig.


    Das er diesen schleimigen hat , hat er wohl öfter. Dachte aber nicht, das es bedenklich sein kann.


    Also nich jeden Tag aber ab und an mal.


    Klar sagt er ab und an er hat Bauchweh , lacht dann aber im nächsten Moment auch schon wieder. Ist also schwer einzuschätzen ob dann da wirklich der Bauch zwickt.

    Zitat

    Dachte aber nicht, das es bedenklich sein kann.

    Ist eigentlich auch nicht bedenklich. Lass' Deinen Sohn doch mal auf Fructose-Unverträglichkeit überprüfen. Das sollte eigentlich jeder Hausarzt hinkriegen.

    Also wie Monsti schon schrieb ist Durchfall mehr als 3x am Tag flüssiger bis wässriger Stuhlgang der unkontrollierbar und uneinhaltbar ist. Breiiger Stuhl ist oft Nahrungsmittelabhängig. Gelber Stuhl (wurde mir mal gesagt) deutet auf einen Infekt hin (oder auch was mit der Galle). Zweiteres sollte aber bei deinem Sohn nicht der Fall sein


    Das mit dem Schleim würde ich auch mal beobachten.


    Und lass deinen Sohn auf FI testen. Ich hab den Mist auch, allerdings äußert es sich bei mir ehr in Übelkeit als in Durchfall. Aber Schleim ist bei mir auch öfter dabei.

    Naja, mir wurde halt damals gesagt das gelber Stuhlgang auf einen Infekt hindeutet. Ob das jetzt bei deinem Sohn zutrifft kann ich natürlich nicht sagen. Hat er vielleicht irgendwas gelbes gegessen oder getrunken? Nahrungsmittel färben den Stuhl ja auch.

    Gestern war es wieder normal. Beim ersten mal war noch ein bisschen gelb / grün drin aber dann beim zweiten mal weider normale Färbung und weiterhin normale Konsistenz.


    Ne das ist es ja, ich wüsste nicht was er gegessen haben könnte was gelb gewesen wäre oder so. Letztens hatte er aus der Eisdiele dieses hellblaue Eis , das kam am nächsten Tag auch fast genauso ( von der Farbe her ) wieder raus. Da hab ich nich schlecht gestaunt sag ich euch.