Das Programm ist praktisch nur ein Computerprogramm....und da wird dann vorgeschlagen...was man essen soll...und da wird z.B. gezeigt..Zwischenmahlzeit...Auswahl..von verschiedenen Abbildungen...und das ist mir einfach zu teuer.....aber interesant wäre es..und etwas Ernährungsberatung und vorher noch ein Vorgespräch welche Erkrankungen man hat...das kann man bei der Computereingabe..eingeben.


    Am Mittwoch habe ich Bescheid bekomme das ich zur orthopädische Reha nach Badenweiler komme...und Nebendiagnose ist unter anderem auch gastro-Beschwerden...da werde ich mich mal intensiv um die Ernährung kümmern...da gibt es wohl verschiedene Ernährungsformen...Ende März soll es für 3 Wochen weg gehen...Termin habe ich aber noch nicht.


    Schöne Grüsse aus dem Ruhrgebiet von Rosemarie

    Gerade ist mein Text weg...also noch mal neu...


    Das Reflux-Programm ist von Dr. A. und beinhaltet etwas Ernährungsberatung. ein Vorgespräch und ein Programm..wo man eine Auswahl von verschiedenen Gerichten hat..bei den Tagesempfehlungen...das wird per Computerprogramm durch das Vorgespräch mit den Erkrankungen und Blutwerten eingegeben...und das würde ich mir vielleicht leisten..wenn ich das Geld dafür hätte.


    Mit der Ernährungsberatung bekomme ich jetzt anders geregelt...mir wurde empfohlen eine Reha wegen meiner orthopädischen Baustellen mit Sonderbaustellen zu beantragen und ich habe am Mittwoch Bescheid bekommen..ich komme nach Badenweiler...das ist Deutschland/Frankreich/Schweiz...habe ich nachgesehen...und die bieten als Nebendiagnosen..auch an..sich um Gastrobeschwerden zu kümmern..und so ..wie ich gelesen habe...gibt es da auch verschiedene "Ernährungsumstellungen".....ich lass mich mal überraschen..Ende März soll es losgehen..so daß ich über Ostern da bin...genaues Datum habe ich aber noch nicht...das ist aber auf jeden Fall ein Ansatz auf dem ich aufbauen kann.


    LG von Rosemarie

    Hallo alle zusammen


    Hätte da mal nee frage ich habe seit November 2016 den Linx komm auch super zu recht damit,aber was ich immer noch habe ist das


    Zungen brennen und meine Stimme wird immer schlechter kann mir da vieleicht jemand weiter helfen.


    Lg von martina

    zungenbrennen kommt manchmal vor von metallen in den mund das sich gelöst haben von Zahnfüllungen usw. evtl. hat das was mit dem linx material zu tun


    ist doch auch ein Metall oder so ähnlich


    die stimme war bei mir auch viele Monate schlecht bzw. auch anders nach meiner Reflux op aber ohne linx Methode, andere Methode

    Guten Morgen zusammen,


    ich habe auch mal eine Frage an die Leute die eine Fundoplikatio haben.


    Im November wurde dies durchgeführt. Danach ging auch alles ganz normal. Ich mein natürlich essen nur in kleinen Portionen und so ganz normale Nachwirkungen der OP.


    Jetzt habe ich folgendes Problem bzw sogar 2 Probleme.


    Punkt 1: Ich habe am Bauch auf der Rechten und Linken Seite ( Rechts ist schlimmer )wenn ich Huste mich schnell hinsetze oder mich schnell bewege und der Bauch sich dabei bewegt ein ziehen als würde was reißen wie bei einer Strumpfhose fühlt sich das an. Ich hatte das schon mal habe dann Tabletten bekommen damit die Muskel entspannen im Bereich Rippenbogen. Das war jetzt auch wieder 2 Wochen weg nun ist es seit 2 Tagen wieder da. Hat jemand so ähnliche Probleme? Ich hab erst gedacht, dass es durch die Narben kommt aber das wurde ausgeschlossen.


    Punkt 2: Ich kann 5 bis 6 Tage nicht zum WC gehen. Magen grummelt und ich habe Blähungen aber Stuhlgang funktioniert nicht. Am Wochenende dann bekomme ich total Durchfall das läuft wie Wasser raus. Nach der OP hatte ich Regelmäßig Stuhlgang. Hat damit jemand Erfahrungen gemacht?


    Danke an euch alle.

    also das mit dem ziehen hatte ich auch nach der op war es sogar so stark daß ich eine Zeitlang sogar mich nicht selber duschen konnte oder enge über kopf Pullover hatte ich auch Probleme


    usw.


    brauchte da hilfe meiner mutter


    dazu kommt daß ich seit der op fundoplicatio keinen Sport oder gymastik machen kann da es sonst am Oberkörper zieht oder weh tut usw.

    ne von den narben kann es alleine nicht sein da die narbenentstehung erst ca. nach 10 tagen oder so beginnt und ich hatte diese Probleme direkt nach der op schon


    ansonsten wc:

    Zitat

    Punkt 2: Ich kann 5 bis 6 Tage nicht zum WC gehen. Magen grummelt und ich habe Blähungen aber Stuhlgang funktioniert nicht. Am Wochenende dann bekomme ich total Durchfall das läuft wie Wasser raus. Nach der OP hatte ich Regelmäßig Stuhlgang. Hat damit jemand Erfahrungen gemacht?

    hatte ich auch alles


    hielt ca. 1,5 jahr an nach meiner op in Hamburg


    vor der op regelmäßig normalen Stuhlgang


    nach der op total Verstopfung im wechsel mit durchfall


    dauerte ca. 1,5 jahre bis es wegging haben viele fundoplicatio operierte


    wärst du nach der linx Öffnung erstmal wieder entlassen worden ohne sofort fundoplicatio operiert zu werden, hätte ich dir hier im linx faden auch von einer fundoplicatio abgeraten


    aber wir wußten hier nur daß du zur Öffnung der linx op gehst


    das liegt daran daß bei der fundoplicatio bei einigen menschen der vagus nerv gereizt wird


    (Google Wikipedia usw. parasimpaticus und sympaticus)


    ich hatte zusätzlich 1,5 jahre lang höllische Bauchschmerzen nach der op konnte auch kaum schlafen


    das beruhigt sich bei allen betroffenen erst nach und nach und dauert bis zu ca. 1,5 jahre an


    es ist nur eine Reizung und kein kaptt sein des nervs


    wenn er durchbrochen wäre dann würdest du es daran merken daß du null schlucken könntest und null festen Stuhlgang hättest, also nur durchfall wie wasser tag und nach


    also zum glück ist er bei dir nur gereizt


    der vagus nerv befindet sich genau an der op stelle wo die magenmaschette bei fundoplicatio genäht wird


    lg sofi

    Liebe martina e.


    Habe mein Linx seit Oktober 2016. Genau das Gleiche wie bei dir. Das Zungenbrennen und die Verschlechterung der Stimme hatte ich vor und auch nach der OP. Sodbrennen ist weg. Es scheint sich bei dem, was du beschreibst und das, was mich ebenfalls nervt, um einen sogenannten ,,Stillen Reflux" (also um einen Gas-Reflux) zu handeln. Habe mich vor Kurzem nachuntersuchen lassen. Werte im Rachen gemessen sind laut HNO-Abt. des betreffenden Krankenhauses nicht gut und behandlungsbedürftig, Werte unten in der Speiseröhre mithilfe der sog. Bravo-Kapsel angeblich tippitoppi, d.h. Mageneingang schließt regelrecht usw..Warte noch auf Antwort und Schlussfolgerung der Ärztin und Operateurin zu den unterschiedlichen Ergebnissen.


    Wenn's ein ,,Stiller Reflux" ist, ist er angeblich schwer zu behandeln. Allerdings muss ich seit einigen Wochen eine Besserung verzeichnen. Ich habe Stück für Stück die sog. ,,ungünstigen" Lebensmittel (Wein, Süßigkeiten, kohlensäurehaltige Getränke, Eis) mit Pausen trotzdem moderat gesteigert konsumiert, d.h., versucht, den Verdauungstrakt vorsichtig daran zu gewöhnen. (Gibt zwischendurch auch mal Rückschläge.) Das klappt insgesamt aber recht gut, d.h., das Brennen wird zumindest weniger.


    Viele Grüße,


    Mary-Ellen

    Danke Mary Ellen für deine Antwort mein Hals Nasen Ohren Arzt hat gesagt ich soll das Rauchen auf geben als wenn das so leicht wäre Magenspiegelung hatte ich vor 3 Monaten mein Arzt sagt ist alles dicht jetzt am 12 märz muss ich zum säure messen nochmal füe 2 tage ins krankenhaus bin gespannt was da raus kommt.

    Guten Morgen,


    erst mal Danke für die Antwort.


    Ich muss nächste Woche zum Ultraschall und dann wollen die Schauen. Es kann ja sein, dass ich Verwachsungen habe am Bauch durch die OP oder sogar einen Narbenbruch. Ich bin gespannt was dabei rum kommt. Die Schmerzen sind nicht so angenehm. Was so kleine Narben anrichten können wenn es die Narben sein sollten ist schon wirklich krass und ich hätte das nicht gedacht.


    Ja, dass Problem ist ich habe dazu noch einen Reizdarm der denk ich mal im Moment tobt und es ist natürlich nicht so toll dann nur einmal die Woche zu gehen gerade am Wochenende und dann Durchfall zu haben. Das stoppt ja auch die Unternehmungen die man durchführen will. Ich bin gespannt nehme jetzt mal wieder für ein paar Monate Duspatal und dann schauen wir mal das sich alles entspannt.


    Wenn es kommt dann immer alles auf einmal

    unperfect


    hast du meine beiträge eigentlich gelesen?


    ja du hast einen reizdarm und das kommt von der op


    1) ist bei dir wohl der vagus nerv gereizt durch die op da genau DORT genäht wird


    2) dazu gibt es ja Verwachsungen ja klar, gerade dort wo genäht wird aber das fängt ca. 10 oder 12 tage nach der op an so sagten es mir zumindest Ärzte das mit den vagus nerv sagten mir mehrere chirugen aus anderen Krankenhäusern wo ich nach meiner op nur zu Gesprächen war


    3) ist nach so einer op einfach die Verdauung total durcheinander du mußt abwarten, Lebensmittel essen die den darm wieder ins gleichgewcht bringen ind beruhigen suw. und was mir half war auch stundenlanges spaziergehen, das beruhigt das ganze System magen- und darm

    @ :) *:)

    was mir auch half war Flohsamen erinnere ich mich gerade im Moment


    Flohsamen aber angesetzt


    half mir gegen diesen blöden durchfall im wechsel mit Verstopfung


    weiß aber nicht mehr genau die Dosierung


    ich glaube es war 1 Esslöffel Flohsamen in eine grosse Tasse hineingeben


    nicht die schalen nur die samen


    dann mit kochend wasser, und dann mehrere stunden so ziehen lassen bzw. so lassen


    dann hab ich das durch einen sieb gegeben und nur die Flüssigkeit getrunken


    ich ließ es ca. 10 stunden drin glaub ich


    ich erinnere mich nicht mehr ob ich es nachts oder morgens trank


    nachts aufjedenfall also morgens sowas angesetzt und dann vor dem zubetgehen getrunken


    ob ich es morgens auch tat weißh nicht mehr also nachts nochmal 1 Esslöffel mit kochend wasser überbrühen und dann morgens die Flüssigkeit trinken vorher durch sieb


    kann sein daß ich das 1 oder 2 mal am tag machte


    nachts aufjedenfall und danach natürlich nichts mehr trinken oder essen und schlafen amit die Flüssigkeit seine Wirkung entfalten kann

    Liebe martina e.


    Aufschluss kann aber evtl. eine Säuremessung im Rachen geben.


    Macht dein KH diese auch?


    Du bekommst einen dünnen Schlauch durch die Nase geschoben,


    der nur bis in den Rachen reicht. Am Ende befindet sich eine Messsonde,


    die 24 Std. lang die Säure- bzw. Basenwerte im Rachenbereich misst.


    Nach dem Ziehen des Schlauchs werden die Messdaten ausgewertet.


    Hattest du das Brennen vor der OP nicht, kann es eigentlich nicht am


    Rauchen liegen.


    Nach der Linx OP kann man zwar nach einiger Zeit wieder aufstoßen,


    dennoch (zumindest bei mir) findet es nur noch selten statt, sodass


    sich ggf. die Luft in den tieferen Regionen staut, mit Magensäure in


    Kontakt kommt und sich (zumindest nach meinem Gefühl)


    durch den entstehenden Druck auch durch ein Linx


    presst. Beweisen kann ich das natürlich nicht. Wäre aber eine Variante.


    LG,


    Mary-Ellen

    Hallo Liebe Mary Ellen


    Allso das Zungen brennen hat ich vorher schon.


    Mein krankenhaus im Nürnberg wo ich Operiert wurde macht die Säure messung auch am 12 März muss ich rein.


    Allso das aufstossen klappt bei mir wunderbar hab überhaupt keine propleme damit.


    Ich komm super zurecht ausser das meine zunge brennt und ich immer so einen bitteren geschmack habe.


    Lg martina

    Hallo.


    SALZGESCHMACK IM MUND UND BRENNEN AUF DER ZUNGE UND


    DEN LIPPEN.


    Bin neu hier und hätte eine Frage.


    Habe seit 1. November 2017 eine linxring.


    Die anfänglichen Schluckbescherden wurdeauch besser.


    Allerdings habe ich seit 4 Wochen einen dauernden metall und salzgeschmack im mund und Brennen auf der zunge und den lippen.


    Hat irgendwer von euch auch diese Beschwerden.?


    Kann da von demring sein.


    Wenn ja , was kann ich dagegen machen?

    Hallo.


    SALZGESCHMACK IM MUND UND BRENNEN AUF DER ZUNGE UND


    DEN LIPPEN.


    Bin neu hier und hätte eine Frage.


    Habe seit 1. November 2017 eine linxring.


    Die anfänglichen Schluckbescherden wurdeauch besser.


    Allerdings habe ich seit 4 Wochen einen dauernden metall und salzgeschmack im mund und Brennen auf der zunge und den lippen.


    Hat irgendwer von euch auch diese Beschwerden.?


    Kann da von demring sein.


    Wenn ja , was kann ich dagegen machen?