• 17 Antworten

    Hallo!


    Ich mache 2x im Jahr eine Darmreinigung/Darmsanierung mit Colon Formula, Paracleanse und MSM von Life Plus.


    Colon Formula: Besteht aus 100% natürlichen, qualitativ hochwertigen, löslichen und unlöslichen Ballaststoffen – vor allem aus Fasern von Flohsamen, Flohsamenschalen, Flachssamen und Meeresalgen – und wertvollen Kräutern - wie ein Schwamm saugen die Flohsamenschalen Darmgifte auf und die Schlacken, die sich zwischen den Darmzotten festgesetzt haben, werden entfernt. Enthält außerdem eine probiotische Mischung, um den Darm wieder aufzubauen. (Wichtig nach Antibiotika)


    Paracleanse: Ist eine spezielle Kräutermischung zur Reinigung des Darms von Parasiten


    MSM: - Eine natürliche Quelle biologischen Schwefels - wirkt stark entgiftend in den Zellen


    Ich kann Dir diese Kur nur empfehlen! Sie reinigt mal so richtig durch. Das Colon Formula kannst Du auch regelmäßig weiter nehmen.


    lg

    @ leomaus,

    genauso etwas suche ich.Wo bekomme ich das? Ich möchte unbedingt etwas in die Richtung tun, bin an EBV erkrankt und Immunsystem völlig im Keller. Möchte jetzt erst mal meinem Darm was gutes tu n, Ernährung umstellen etc. Von nix kommt ja bekanntlich auch nix.


    Danke für deinen Beitrag


    :)= :)= :)=

    Hallo Pizzerinchen, ich habe dir eine PN geschickt.


    Der Darm ist unser größtes Immunorgan, deshalb hast du gut erkannt, wie wichtig es ist, einen gesunden Darm zu haben. Von außen reinigen wir uns ständig, aber ans "innen" denken die wenigsten.


    Der Darm ist die "Wurzel der Pflanze Mensch" (Franz Xaver Mayr)

    Dann machst du evtl./ziemlich sicher was falsch. Beim Fasten hat man keinen Hunger. Maximal Appetit. Hast du richtig abgeführt, vorher entlastet und dann konsequent nur Flüssiges zu dir genommen? Fasten ist ungleich leichter als irgendeine Diät, weil man den Hunger eben abstellt und nicht immer wieder anregt. Wenn einfach alles Essen tabu ist, dann kann man auch nicht "nur ein Stückchen" essen oder so.

    Hallo Pizzerinchen *:)


    Hab da mal was gefunden, vieleicht hilfts Dir ja.


    Die Komponenten einer natürlichen Darmreinigung


    Eine natürliche Darmreinigung besteht – je nach Produkt – aus verschiedenen Komponenten.


    * Eine spezielle Kräutermischung in Kombination mit hochwirksamen Enzymen unterstützt die Lösung von verhärteten und abgelagerten Kot- und Schleimschichten.


    * Flohsamenschalenpulver (Psyllium) sorgt dafür, dass die gelösten Schichten wieder bis zu ihrer Ausgangsdimension aufquellen und somit in Form einer weichen Masse problemlos ausgeschieden werden können.


    Der in Wasser gallertartige und großvolumige Flohsamen passt sich der Form des Darmkanals an und arbeitet sich wie eine Kehrmaschine so voran, dass er auf seinem Weg in Richtung Ausgang jede gelockerte Substanz mit sich reißt. Außerdem kann Flohsamen große Mengen schleimhaltigen und schädlichen Materials binden.


    Die gleitfähige Konsistenz erlaubt ein Ausscheiden desselben ohne jegliche Verdauungsprobleme. Insgesamt hat sich Flohsamen (gemeinsam mit der Mineralerde) im Bereich der Darmgesundheit längst eine herausragende Stellung gesichert.


    * Mineralerde wird von vielen Naturvölkern bereits seit Urzeiten zur Reinigung des Körpers eingesetzt wird. Einerseits wird sie dafür äußerlich auf die Haut aufgetragen, andererseits für die innere Reinigung mit sehr viel Wasser eingenommen.


    Die starken Reinigungskapazitäten von Bentonit ergeben sich aus seiner großen Absorptionskraft. Mineralerde kann das 180-fache seines Eigengewichtes an Schadstoffen, Bakterien und Parasiten an sich binden und zieht diese wie ein feinporiger Schwamm an sich, so dass sie – mit Hilfe der Flohsamen-Masse – auf eine äußerst einfache Art und Weise schließlich über den Darm wieder ausgeschieden werden können.