nicht literweise cola! aber ein bisschen, das hilft wirklich gegen durchfall.


    bei mir haben letzte woche die salzstangen geholfen, aber halt nicht NUR salzstangen. sie sind auf jedenfall nicht verkehrt. ich hatte jedenfalls ein rezept für iberogast, ka, kann dran liegen dass ich erst 14 bin.


    aber was meiner meinung nach wirklich hilft, ist dieser Anis-Fenchel-Kümmel oder Anis-Fenchel-Kamille tee. weiß nicht genau wie der heißt.


    jedenfalls war es bei mir so, wenn ich was fettiges gegessen haben oder irgendwas säurehaltiges ging garnix mehr.


    Gute Besserung!

    Sorry s06scheni, aber mit deinen 14 Jahren würd ich mich doch mal bisl zurückhalten...


    Ich hatte im Sommer auch Salmonellen, war auch im Krankenhaus... Am besten werden die über ne Stuhlprobe nachgewiesen!

    War ja auch nicht böse gemeint, aber mit 14 hat man einfach noch nicht so viel ERfahrung mit Krankheiten ect... Salmonellen können schon schlimm sein, aber normal vergeht es von selbst wieder. Flüssigkeit und Infusionen sind halt wichtig.


    Aber ich schreib jetzt hier auch nicht mehr, bis man von Roxy mal was hört

    Off Topic:


    kurz was zur Altersthematik, weil mich sowas immer mal wieder aufregt: Jemand kann sich mit 14 besser auskennen als jemand mit 50. Oder anders gesagt, wenn jemand etwas schreibt, was nicht stimmt oder übetrieben ist (ich glaube auch, dass die meisten Salmonelleninfektionen harmlos verlaufen, sofern man nicht gerade ein Kleinkind, betagt oder sonstwie krank ist), dann ist es sinnvoll, ihn darauf hinzuweisen - aber dann doch bitte nicht auf die "du bist noch jung und kennst dich noch so aus"-Weise. Das wirkt ziemlich arrogant. Ist nicht böse gemeint. Mir ist das zu Beginn meiner Forenzeit - da war ich 17 - auch paarmal passiert ("du bist noch zu jung, du kannst das nicht wissen" o.ä.), also habe ich dann das Alter aus meinem Profil rausgenommen und es war angenehm, nicht mehr auf das Alter reduziert zu werden (plötzlich sagte mir niemand mehr, ich könnte das doch gar nicht wissen..). Zurückzuhalten braucht man sich m.E. nicht wegen seines Alters - schon gar nicht in einem Laienforum.


    Das nur so am Rande. ;-)


    Off Topic Ende.

    gut, dann schreib ich doch noch was. klar, kann sein, dass das arrogant rüber kommt. mich hat es einfach nur geärgert, dass man so schreibt, als wüsste man bestens bescheid und das teilweise sachen sind, die man einfach nicht empfehlen sollte, weil sie wohl doch eher nur vereinzelt leuten helfen...


    Salmonellen mit Sterben in Verbindung zu bringen is halt doch etwas happig. sonst is es mir relativ egal was leute hier schreiben, ich schreib einfach meine meinung bzw. wenn ich der meinung bin, dass was anderes besser sei!


    Und ciao, auch wenn ich mir jetz wieder Feinde gemacht habe ]:D

    Zitat

    auch wenn ich mir jetz wieder Feinde gemacht habe

    Hast du nicht (ich mag deine Beiträge); ich finde es auch völlig ok, wenn man dann darauf hinweist, dass die Antwort nicht korrekt ist - ich bin auch immer wieder froh, wenn das jemand bei mir macht, so lernt man schliesslich was. ;-) aber mit dem Alter hat das - finde ich - trotzdem nicht unbedingt was zu tun. :-)

    mit salmonellen kenn ich mich halt nur so ein bisschen aus, weil ich wirklich mit 5 oder 6 richtig gefährlich krank war. klar, versteh ich schon, dass sich erwachsene dadrüber aufregen können. aber dafür geh ich in die schule und dafür gibt's kritik, man kann dabei eh nur dazulernen. also macht da kein thema draus *:)


    wie gehts dir eigentlich, Roxy?

    Silber :)_


    scheni, ja wenn du mit 5 Salmonellen hattest ist es ja was andres als mit 14. Kleinkinder sind da natürlich viel empfindlicher!


    Tja von Roxy22 hört man gar nix mehr, hoffe das ist ein gutes Zeichen