Hallo liebe Leidensgenossen.


    Ich habe diese Fiecher jetzt seit 3 Jahren. Es wurde immer erfolgreich mit Vermox behandelt (inkl. Hygiene bis zum umfallen), doch nach ca 2-3 Monaten waren die trotzdem wieder da. Ich esse jeden Abend gut 300 g Karotten ect. Sogar eine spezielle (auf Zeit) Kur mit Vermox habe ich hinter mir. Nach fast 4 Monaten - wieder Madenwurm :�(


    Echt jetzt......


    Das bringt doch alles nichts auf Dauer.


    Ich glaube, ich sollte mich daran gewöhnen :einmal Fiecher - immer Fiecher :-(

    Hallo ich habe seit 3 Jahren Würmer.War schon in einer Tropenklinik die Würmer wurden nachgewiesen.Ich soll Vermox 3 Tage je 1 Tablette nehmen dann 2 Wochen Pause usw bis se weg sind nehme Vermox seit September.Desinfeziere alles täglich wasche Boden mit Chlor.Bettwäsche wechsel ich alle 2 Tage wasche sie bei 60 Grad zusätzlich mit Hygieneschpüler und trockne sie im Trockner.Schlafe im Schlafanzug diesen sowie Unterhosen Handtücher kommen in ein Plastikmüllbeutel bis zum waschen wasche diese Sachen getrennr von den anderen Klamotten auch bei 60 Grad mit Hyg.spüler anschließend wird auch dies im Trockner getrocknet.Wie ist das möglich bei der ganzen Maßnahmen das ich sie nicht losbekomme??? ":/