Würmer, auch in Scheide? Zu welchem Arzt?

    Hallo (:


    Also, ich hab seit mehreren Tagen schon Jucken am Po,


    und deshlab hab ch mit meiner Mutter in der Apotheke


    ein Mittel (Molevac) gegen Würmer gekauft, weil es am


    wahrscheinlichsten ist, dass es halt welche sind.


    Nun hab ich die Tabletten genommen und bis jetzt ist


    noch alles unverändert.


    Aber jetzt meine Sorge: Ich habe an einem Morgen nicht


    geduscht und hatte dan abends so komische gelbe


    Ableagerungen in der Scheide . Meine Scheide juckt auch


    etwas, aber sie tut eher weh und ist auch sehr rot.


    Und soll ich zum Kinderarzt oder zum Frauenarzt? Ich


    bin 14.


    Bitte, bitte Hilfe!

  • 7 Antworten

    Hm, also ich würde da nicht gleich auf Würmer tippen, das könnte auch ein Pilz sein, der sich vom After aus ausgebreitet hat. Kann mir nicht vorstellen, dass Würmer die Scheide besiedeln.


    Ich glaube ich würde zum Frauenarzt gehen, da der sich damit wahrscheinlich besser auskennt. Aber ich bin auch viel älter als du, vielleicht ist dir ja der Kinderarzt lieber.

    Ich denke auch eher an einen Pilz. Den kann man sich auch mal schnell auf fremden Toiletten wegholen. Mit 14 kannst du auch ruhig schon zum Frauenarzt wenn du magst. Du musst da auch keine Angst haben. Nimm deinen Mama mit wenn du möchtest, sie kann auch mit ins Behandlungszimmer wenn du das willst. Wenn du dich nicht traust kannst du natürlich auch zum Kinderarzt.

    Hallo Du,


    das ist sicher eine Pilzinfektion,so etwas habe ich selber schon öfter gehabt.


    Es gibt schon etliche Auslöser,die einen Pilz hervorrufen.Irgendeine Seife,Intimwaschlotion,zuviel Zucker etc. .


    Gehe am besten zum Frauenarzt-gibt schnell wirksame Mittel!!


    Gute Besserung


    LG@:)

    hey kleine, gehe am besten zum frauenarzt. mir persönlich war und wäre es immernoch unangenehm mich meinem hausarzt zu zeigen ^^


    sie hat die beste ahnung und kanns gleich untersuchen.


    ich tendiere ebenfalls zum pilz.


    vllt warst du öfters auf öffentliche toiletten zur zeit?


    jedenfalls mach dir keine gedanken, geh zu deiner frauenärztin/arzt und sprech dann auch ruhig das mit deinem po an und das du befürchtest das es vllt "übergesprungen" sei...


    alles gute und ich drück dir die daumen das es kein doller pilz ist und schnell weggeht


    :)*@:)


    lg die leni