darmspiegelung wäre kein thema. hat er schon mal vor 10 jahren machen lassen und ich hab das auch schon mal hinter mich gebracht. finde das alles echt nervig. und mit dem drauf bestehen ist das nicht so einfach. die hoffnung, dass es was anderes ist, was einfacher gelöst werden kann, ist ja immer da.

    Bin heute erst vom KH Heim gekommen. Bauchspiegelung wurde durchgeführt und Blindarm wurde entfernt. Der Blindarm war tatsächlich gereizt, und das schon seit August. Bin ich froh, dass ich die OP durchführen hab lassen. Endlich Klarheit! Ich hab jetzt zwar noch ein "ziehen" wegen der OP, aber in 14 Tagen dürfte eigentlich alles vorbei sein. Bin mal gespannt ob dann auch alles vorbei ist. Ich wäre bis 31.01. krank geschrieben worden, aber durch meiner momentanen Tagesplanung kann ich mir eine Krankschreibung nicht leisten. Morgen geh ich wieder auf Arbeit. Ich muss mich halt nur daran halten, dass ich nichts schweres heben darf und mich schonen muss. Aber da ich auf Arbeit überwiegend sitze, ist das kein Problem.