Alles spielt verrückt, dringend Hilfe benötigt

    Hallo zusammen, seit ca 2 Wochen bin ich am durchdrehen. Angefangen hat alles damit, dass ganz plötzlich ein starker Druck im Kopf entstand. Daraufhin schmerzen in den ohren und Schwindel. Seit dem geht das Gefühl als ob der Kopf explodiert kaum weg. Kopfschmerzen habe ich nicht. Seit ca einer Woche rieche und schmecke ich plötzliche dinge die nicht da sind. Das dauert ein paar Sekunden. Dazu kommt ein Gefühl als ob es ums Herz herum sehr kalt wird. Bis Mann einen Termin beim Arzt bekommt dauert es ewig und ich habe Angst dass es was schlimmes ist. 2 Onkel sind an einem Hirntumor gestorben, mein Opa und Mutter haben MS. Hatte jemand vielleicht ähnliche Erfahrungen und kann mir irgendwie helfen?

  • 3 Antworten

    Falls du nocht schnell einen Neurotetmin kriegst, würde ich vorsichtshalber mich vom Hausarzt in der Neurologie einweisen. Geht viel schneller und alle Untersuchungen finden ja vor Ort statt.


    Keine Panik! Es könnte nur ein Status migranosus sein (Kopfschmerzen sind nicht zwingend nötig), aber andere Sachen sollten ausgeschlossen werden.


    Das mit riechen - zusätzliche kurze Symptome dabei? Epilepsie sollte ausgeschlossen werden.

    Danke für deine Antwort. Beim riechen kommt dann meist noch ein Geschmack dazu, der ebenfalls definitiv nicht da ist. Epilepsie ist bei mir in der Familie nicht bekannt. War heute beim Hausarzt , der hat mir ne Überweisung zum Neurologen und HNO gegeben. Gehe jetzt nächste Woche dahin. Hoffe es sind nur die Nerven und nichts ernstes.


    Was genau ist den nicht ein Status Migranosus? Migräne?