Angst vor Hirnschäden

    hallo,


    ich melde mich hier mit einem Problem, dass mich sehr oft begleitet.


    Ich Spiele nämlich Handball und man bekommt bekanntlich öfter etwas vors Gesicht. Immer wenn ich etwas vors Gesicht bekomme, bekomme ich Panik, dass ich eine Gehirnerschütterung oder Hirnschäden Habe. Gestern war wieder so ein tag. Dabei bekomme ich oft dann solche schmerzen, die Stichartig sind. Also keine richtigen Kopfschmerzen denke ich. Ich habe einfach Angst. Ich hatte auch schon 2 mrts, die mich aber nicht beruhigen, weil die ja nicht aussagekräftig sind. Ich weiß nicht mehr weiter.

  • 58 Antworten

    Dann müssten ja fast alle Handballer Hirnschäden haben.

    Die Alternative wäre dann wohl aufhören.


    Warum genau machst du diesen Thread auf?

    tzuisc schrieb:

    Dann müssten ja fast alle Handballer Hirnschäden haben.

    Die Alternative wäre dann wohl aufhören.


    Warum genau machst du diesen Thread auf?

    An aufhören habe ich gedacht. Ich würde zwar viel Talent und Potential Wegwerfen, aber der Gesundheit zu liebe würde ich es machen . Zumal ich auch zwei Sportarten erfolgreich bestreite.

    Sylphide schrieb:

    Ich weiß nicht, wie die Belastung durch einen Balle im Gesicht ist ... aber kennst du den Film "Erschütternde Wahrheit"? Das behandelt das Thema im Football.


    Erschütternde Wahrheit

    Diese Thematik kenne ich. Mit der Krankheit wo das Gehirn bröckelt. Macht mir Angst.

    immer mit der Ruhe. Eine richtige Gehirnerschütterung geht mit Bewusstlosigkeit einher. Die muss aber nicht lange dauern. Falls das nicht der Fall war, ist alles gut. Trotzdem solltest du aber aufpassen.

    Sylphide schrieb:
    Sami2333 schrieb:

    Eine richtige Gehirnerschütterung geht mit Bewusstlosigkeit einher.

    Nein, nicht zwingend.


    Gehirnerschütterung

    die Entzündungen, die bei einer Gehirnerschütterung entstehen , entstehen nur nach einer Bewusstlosigkeit. Ich weiß nicht, ob du Arzt Bist, aber mir hat das kein Arzt bestätigt. Außerdem habe ich viele Bücher von Neurologen aus Amerika gelesen, wo das auch bestätigt wurde.

    Sami2333 schrieb:
    Sylphide schrieb:
    Sami2333 schrieb:

    Eine richtige Gehirnerschütterung geht mit Bewusstlosigkeit einher.

    Nein, nicht zwingend.


    Gehirnerschütterung

    die Entzündungen, die bei einer Gehirnerschütterung entstehen , entstehen nur nach einer Bewusstlosigkeit. Ich weiß nicht, ob du Arzt Bist, aber mir hat das kein Arzt bestätigt. Außerdem habe ich viele Bücher von Neurologen aus Amerika gelesen, wo das auch bestätigt wurde.

    kein Arzt*

    Sami2333 schrieb:
    Sami2333 schrieb:
    Sylphide schrieb:
    Sami2333 schrieb:

    Eine richtige Gehirnerschütterung geht mit Bewusstlosigkeit einher.

    Nein, nicht zwingend.


    Gehirnerschütterung

    die Entzündungen, die bei einer Gehirnerschütterung entstehen , entstehen nur nach einer Bewusstlosigkeit. Ich weiß nicht, ob du Arzt Bist, aber mir hat das kein Arzt bestätigt. Außerdem habe ich viele Bücher von Neurologen aus Amerika gelesen, wo das auch bestätigt wurde.

    mein Arzt*


    Blöde Autokorrektur😆

    Sylphide schrieb:

    < (...) Schädel-Hirn-Traumata werden in drei Schweregrade unterteilt; die Commotio cerebri entspricht dabei Grad I, der leichtesten Form. Laut Definition kann es hier zu einer Bewusstlosigkeit kommen, die jedoch nicht länger als 15 Minuten andauert, Folgeschäden sind bei einer Gehirnerschütterung nicht zu erwarten. (...) >

    https://www.netdoktor.de/krank…uma/gehirnerschuetterung/

    Ein Arzt hat jahrelang studiert. Das ist ein Beitrag aus dem Internet.

    Sami2333 schrieb:
    Sylphide schrieb:

    < (...) Schädel-Hirn-Traumata werden in drei Schweregrade unterteilt; die Commotio cerebri entspricht dabei Grad I, der leichtesten Form. Laut Definition kann es hier zu einer Bewusstlosigkeit kommen, die jedoch nicht länger als 15 Minuten andauert, Folgeschäden sind bei einer Gehirnerschütterung nicht zu erwarten. (...) >

    https://www.netdoktor.de/krank…uma/gehirnerschuetterung/

    Ein Arzt hat jahrelang studiert. Das ist ein Beitrag aus dem Internet.

    Du solltest das auch unbedingt dem Klinikum melden, die beschäftigen wohl nur Nicht-Ärzte:

    http://www.klinikum.uni-muench…eitsbilder/sht/index.html

    Fiorentina2017 schrieb:

    Du solltest das auch unbedingt dem Klinikum melden, die beschäftigen wohl nur Nicht-Ärzte:

    ??? Was und wen (Sami oder mich) meinst du denn jetzt?