• Benommen, Schwäche, Schmerzen, schwere Beine

    Hallo! Ich bin 27 Jahre alt, männlich u. habe im April diesen Jahres verschiedene Beschwerden. Begonnen hat alles mit Schwindelgefühl immer nach dem Aufstehen – den ganzen Tag lang. Dazu kamen dann auch noch leichte Sehstörungen (Sehschärfe ok, Wahrnehmung anders). Nach 2 Wochen bekam ich plötzlich ein Schwächegefühl in den Beinen u. Händen (beim…
  • 15 Antworten

    Wenn es wirklich Borreliose ist hilft AB nun wahrscheinlich auch nicht mehr, bzw ist sehr viel unwahrscheinlicher, da nach so langer Zeit der Erreger überall im Körper nistet (muehli hat die Symptome schon seit April 2010).


    Am besten sind der ELISA Test und der Westernblot. Im späten Stadium der Borreliose sind diese Tests auch ziemlich zuverlässig. (Falsch-negative Resultate kommen vor allem im Frühstadium vor.)


    Ja, muehli, lass mal so einen Test machen. Zu verlieren haste ja nichts.