Diagnose MRT vom Kopf

    Hallo,


    ich habe gestern meinen Befund vom MRT bekommen. Leider ist mein Arzt in Urlaub und mich beunruhigt der Befund etwas. Vielleicht hat hier jemand Erfahrung mit der Diagnose:


    In erster Linie initial mikroangiopathisch bedingte Gliose rechts parietal periventriculär???


    Ich kann damit nicht so viel anfangen verstehe nur:


    periventriculär= Herde


    mikroangiopathisch= kleinste Blutgefässe


    Gliose=Vernarbung


    Kann mir jemand erklären was dies bedeutet??


    LG


    Pseudo

  • 2 Antworten
    Zitat

    In erster Linie initial mikroangiopathisch bedingte Gliose rechts parietal periventriculär ???

    In erster Linie beginnende durch verengte/kranke kleinste Blutgefässe Ansammlung von Gliazellen (Hüll- u. Stützzellen) rechts im Parientallappen (googel mal) neben dem Hohlraum(Ventricel).