a-psycho

    Zitat

    ergeb mich manchmal.

    ähm...du ergibst dich oder du übergibst dich???


    also ergeben tu ich mich meinem schwindel öfter, weil der so hartnäckig ist und einem den letzten nerv rauben kann. übergeben hab ich mich deswegen gott sei dank noch nie.


    morgen hab ich termin bei einem orthopäden, der u. a. auch cranio-sakral und den ganzen anderen firlefanz macht. ich hoffe sehr, daß er was finden kann, was meinen schwindel rechtfertigt. in den letzten 2 tagen ist es zwar schon besser geworden, aber ich möchte gerne, daß er ganz weg geht. dann lieber den ganzen tag kopfschmerzen haben oder sonstwas. hauptsache, diese blöde angst bleibt einem aus dem nacken, daß man einen abflug machen könnte.


    eine therapie fange ich nächste woche an. hatte glück, daß innerhalb kürzester zeit ein platz freigeworden ist. tja...man greift eben auch zum letzten strohhalm. mittlerweile schlucke ich das antidepressivum brav und warte ab, ob sich was tut.


    ja und dann hab ich noch tabletten für die schilddrüse bekommen, weil die wohl auch nicht so funktioniert wie sie eigentlich sollte. ihr seht also, ich hab gleich mehrere eisen im feuer. wenn der schwindel irgendwann weggeht, weiß nur leider keiner, woran es gelegen hat, daß er weggeht ;-D


    ich wünsche euch allen einen entspannten und schwindelfreien abend. werde dann morgen mal berichten, was der orthopäde zu sagen hatte.


    *:)

    Moin zusammen,


    tja wenn man mal umfallen würde, dann würden einen die Ärzte vielleicht auch mal ernst nehmen?


    Keine Ahnung.


    Nach zwei sehr guten Tagen, ist heute wieder ein extrem wackliger Tag - fühle mich , als wäre alle meine Muskeln total schlapp heute und ich könnte mein eigenes Gewicht nicht so richtig tragen. :-/


    Heute Nacht bin ich "brüllend" aufgewacht weil ich nen fiesen Wadenkrampf hatte und heute Morgen hab ich dann verschlafen, zwar nur ne halbe Stunde , bin aber ausm Bett raus wie ne Irre, OBWOHL noch genug Zeit war und habe total gehetzt. Vielleicht fühle ich mich deswegen wieder so daneben. ???


    Warum hetzt man ansich immer so - obwohl man trotz Verschlafens dank Gleitzeit ja nicht zu spät zur Arbeit kommt? %-|


    Mein Arm schmerzt auch wieder , nachdem es nun für 3 oder 4 Tage komplett gut war ":/


    Junge junge, Leute ich bin ein Wrack, da hilft glaub echt nur noch notschlachten :)z

    @ rdb

    haste die krämpfe öfter? dann solltest du mal dein magnesium testen lassen. und das mit dem hetzen kenn ich. ich habe leider keine gleitzeit, habe aber einen tag auch seeehr verschlafen. kam also eh schon zu spät und musste die zeit nacharbeiten. aber neiiin. ich mich im auto geschminkt. jede rote ampel genutzt um schuhe zu zu machen oder den reißverschluss der hose etc. :)


    da liefs alles ganz gut. aber als ich auf der arbeit war und wieder etwas zur ruhe kam war der schwindel extrem... ich hasse es. ich mach mit beim notschlachten.

    hab den termin beim orthopäden absagen müssen. bin heute morgen schon fix und fertig angezogen gewesen und wollte gerade zur tür raus, als mir speiübel wurde und dann...a-psycho, lach nicht...mußte ich mich übergeben. jetzt plagen mich magenkrämpfe in schön regelmäßigen abständen >:(


    dafür ist der schwindel heute nicht da. naja...man kann eben nicht alles haben.

    rdb

    ist das nicht furchtbar!? immer dieses auf und ab. einen tag gut und zwei tage schlecht.


    was das abhetzen angeht...mir hat mal jemand gesagt, daß man sich damit unnötig unter druck setzt und auch daher der schwindel kommen kann. kann ich aber so nicht glauben. dann müßten so viele menschen unter schwindel leiden. was sollten denn dann die ganzen manager und politiker machen?


    an notschlachten hab ich auch schon gedacht. aber nur, wenn es auch noch eine abwrackprämie gibt ;-D

    wieviel sind wir denn wert ? also ich meine das im Bezug auf die Abwrackprämie....

    @ rosa_linde

    oje, du arme - wahrscheinlich haste dir so nen MagenDarm-Virus eingefangen, hm ?


    Da wünsche ich dir auf jeden Fall mal ne gute Besserung

    Ich befürchte wir müssten fürs verschrotten / notschlachten noch was draufzahlen, sind ja Sondermüll aufgrund der ganzen Behandlungen die wir uns schon unterzogen haben und aufgrund der ganzen Pillen die wir schon bekommen haben, uns besorgt haben etc. :=o

    @ MadameAnti

    Die Krämpfe habe ich zum Glück nicht oft - ich nehm dann immer 5 Magnesium Brausetabletten oder sowas dann gehts wieder (in meinem Leben bisher 5 x oder so).

    @ rosa_linde

    Gute Besserung, ja genau dieses unerwartete und plötzliche ist das fiese an der ganzen Geschichte ...


    Mal gehts gut, mal gehts beschissen und die Veränderung kommt auch urplötzlich (wie Madame Anti so schön gesagt hatte, in der Umkleidekabine).

    @ a-psycho

    dem Schwindel ergeben, ja manchmal mache ich das auch, ich tue mir dann ganz furchtbar selbst Leid, frage mich, warum ich das habe und nicht mein Nachbar usw. und womit ich das verdient habe.

    Feinfühlig bin ich ganz sicher aber etwas labiler als andere bin ich bestimmt nicht ...


    Stress hat jeder Mensch denk ich mal ...


    und was ich getan habe? Keine Ahnung, ich wüsste 100 Leute die es mindestens 100 mal mehr verdient haben als ich hier son Kack zu haben ]:D

    Also ich frage mich nicht, warum ich und nicht jemand anders. Damit belaste ich mich gar nicht. Wer weiß was mein Nachbar hat und damit will ich vielleicht auch nicht tauschen. ;-)


    Heute ist es furchtbar. Habe schon im Bett gemerkt mir geht es nicht gut, also so 20 Minuten nach dem ich wach war und auch schon mal aufgestanden war. Da wurde mir wieder so komisch. Und jetzt habe ich echt totale Kreislaufprobleme, fühle mich schummerig, schwitze leicht, als wenn ich in den Wechseljahren wäre ":/ (bin ich aber nicht) und hoffe nur der Tag geht rum. Habe "Puddingbeine" und laufe wie "auf Eiern" und fühle mich total schlecht.


    So wetterfühlig kann man doch gar nicht sein????

    Moin zusammen,


    boah jetzt kommt wieder meine Horrorzeit, Sommer %-|


    Mir isset jetzt schon zu warm und es sind gerade 15 Grad oder so aber nachher dann 21 Grad, sind die denn doof?


    Ich bin auch so wetterfühlig :-/

    guten morgen zusammen! *:)


    heute geht es mir erheblich besser. zumindest, was die übelkeit angeht. hab mich gestern mit mcp-tropfen vollgepumpt und den tag so überstanden. konnte am nachmittag sogar knappe 2 stunden bügeln, ohne daß mir beim stehen schwindelig wurde. ist doch komisch, oder? da geht das und im laden stehen ist unmöglich :-/


    der schwindel ist heute morgen gleichzeitig mit mir aufgewacht und hat mich freudig begrüßt nach dem motto: na, dann wollen wir mal wieder in einen neuen

    tag starten. let's go!


    mir ist ebenfalls warm und ich hab klitschnasse hände. dabei könnte alles so schön sein. tolles wetter, freund zuhause...aber nee.


    ich frag mich auch oft, wenn ich leute beobachte, ob die wohl den gleichen mist haben und man es ihnen so wie mir nicht anmerkt. oder vielleicht schlimmeres. tja...ist alles nicht so einfach. und bis mitte juni muß ich noch durchhalten, bis mein termin in der schwindelambulanz gekommen ist. hoffentlich finden die endlich was.


    war von euch auch schon mal jemand in einer schwindelambulanz???


    jetzt muß ich gleich einkaufen fahren *grusel* das kann wieder was werden %-|

    Also mir gehts schon seit ein paar Wochen nicht so sonderlich gut, wobei ich einigermaßen damit leben kann..... Mir isses noch nicht zuuu warm, aber der Sommer kommt ja auch noch.


    Schwindelambulanz ? Wo gibts denn so eine in meiner Umgebung ? (Heidelberg)


    Würd mich auch mal interessieren.

    Ist es bei dir auch so rosa_linde, dass je schneller du gehst, du desto weniger Schwindel hast?


    Also ich musste ja nun zweimal Blut abnehmen lassen, wegen meines doofen Arms. Hatte ich ja erwähnt - nun ist aber zweimalig eine Mikrozytose rausgekommen sprich meine roten Blutkörperchen sind zu klein, habe zwar ausreichend aber eben zu kleine.


    Nun les ich grad, dass das bei Eisenmangel bzw. Vitamin B6 Mangel vorkommt - dagegen habe ich ja nun fast 5 Monaten Tabletten genommen und nix hat sich getan (die ausm Supermarkt, son Komplex Zeug von DoppelHerz oder so).


    hmmm bei Eisenmangel / B6 Mangel kann man Gangstörungen bekommen UND Angststörungen lese ich gerade ...


    Nun zum Thema, wenn ich meinem Arzt das vorschlage, zeigt er mir wieder nen Vogel und fragt ob ich oder er der Arzt sei.


    --> Wie krieg ich ihn dazu das mal zu untersuchen?

    @ rosa-linde

    Ich war in einer Schwindelambulanz, hat mir nichts gebracht, außer 1,5 Stunden dort warten trotz Termin auf den ich schon 3 Monate warten musste und einen verschenkten Tag Urlaub. Die haben mir noch weniger gesagt als mein Neurologe. Ich war in der Uni-Klinik in Frankfurt.


    Diese Übelkeit hatte ich anfangs auch (also fast 1 Jahr) war ätzend. Morgens schon aufgewacht und mir war schlecht. Brechreiz, aber nie gebrochen. Bei mir hat nichts geholfen, kein MCP, kein Iberogast, Ingwerbonbons probiert alles mögliche. Habe sehr viel abgenommen, das war das einzig gute, da ich auch keinen Appetit hatte. Die Übelkeit war plötzlich weg und die Kilos wieder da…]:D

    @ RbD

    Also so warm brauche ich es draußen auch nicht, aber 20 Grad sind schon o.k.


    Dein Arzt untersucht Dir alles, wenn Du ihm sagst, das Du die Untersuchung auch privat bezahlst. Wenn Du sie unbedingt haben willst und sie nicht Hunderte von Euro kostet, würde ich es so machen. Meist machen es die Ärzte dann aber doch über Kasse, wenn möglich.


    Da ich ja eh so eine "Vorsorgetussi" bin und man heute eh viel selber bezahlen muss, habe ich jetzt sogar eine Versicherung abgeschlossen, die die "Igel-Leistungen" übernimmt. Kostet mich € 15,-- im Monat und ich kann mich da etwas "ausleben" mit meinen Vorsorgeuntersuchungen ;-D

    rbd

    nee, bei mir ist das völlig egal, ob ich langsam oder schnell gehe. der schwindel ist trotzdem da. und wenn ich mal schnell gegangen bin und dann stehenbleibe, dreht sich alles. dadurch wird es dann nur noch schlimmer. hab mir ein paarmal vorgenommen, sport zu machen, aber wenn ich danach jedesmal diesen schwindel habe, dann vergeht mir die lust auf sowas.


    das einzige, was ich festgestellt habe, ist, daß wenn ich in bewegung bin (normale hausarbeit z. b.) der schwindel nicht so sehr zu spüren ist. nur ich darf mich dann nicht hinsetzen danach. so wird es dann um so schlimmer.

    a-psycho

    schwindelambulanzen gibt es in deutschland eigentlich nur 2 stück. eine in essen und eine in münchen. hab ich mir jedenfalls sagen lassen. es gibt auch noch andere, aber die haben sich dann z. b. auf morbus meniere spezialisiert. das heißt, dort wird man nur von hno-ärzten untersucht. in der schwindelambulanz in essen gibt es einen neurologen, einen hno, einen psychologen und einen augenarzt, die dort hand in hand arbeiten. bin sehr gespannt. man hat mir schon gesagt, daß alles in allem die untersuchungen stunden dauern. leider muß ich das ganze selber bezahlen, weil meine krankenkasse sich dem rahmenvertrag nicht angeschlossen hat. kostet 175 euro. aber ich bin gerne dazu bereit, wenn was dabei rauskommt.


    ansonsten ist es immer noch so lala. war eben einkaufen. hat in den ersten beiden läden gut geklappt. im dritten hatte ich dann wieder dieses doofe gefühl, als ob alles schwankt, schweißnasse hände bekommen, aber tapfer ignoriert. wobei...muß schon lustig aussehen, wenn ich dann alle paar sekunden von einem bein aufs andere trete, damit ich in bewegung bleibe.


    mit wärme komme ich im moment auch nicht so gut zurecht. ich fange sehr schnell an zu schwitzen. das hatte ich früher überhaupt nicht. ob das wohl auch alles mit dem schwindel und dem rest zusammenhängt???