Hallo an alle,


    habe mich gerade erst angemeldet und schon was interessantes gefunden.


    Denn auch ich habe seit ca 2 Jahren immer wieder dieses "Schwindel"-problem, bin von Arzt zu Arzt gelaufen hatte ein MRT, EEG, HNO..... und Diagnose war: Sie sind gesund, wir konnten nichts feststellen.


    Ich bin echt verzweifelt da ich mich vor Angst nirgends hingetraut habe .


    Aber ich muss lucylein recht geben je weniger man daran denkt desto weniger taucht der Schwindel auf.


    Trotz alle dem habe ich immer wieder diese Attacken die bis 2 Wochen anhalten und dann plötzlich wieder weg sind.


    Ich gebe die Hoffnung nicht auf und bin zuversichtlich das alles irgendwann wieder normal ist


    lg Enno29*:)

    @ MadameAnti

    hmm Glückwunsch zum Kerl ]:D


    öhm ja, mach dir mal keine Sorgen , dass dich der Schwindel da in irgendeiner Weise behindern wird - wenn du was merkst , nicht drauf reagieren - dem Mann fällt es wenn dann eh nicht auf :=o

    @ Enno

    Moin, das mit dem weniger dran denken ist aber leichter gesagt als getan - oder nicht?


    Wenn du jeden Morgen schon damit aufwachst und wenn du mal ne Sekunde zwischendrin ruhe hast, dann wartest du nur auf den nächsten Anfall ...


    zumindest geht uns chronischen Schwindlern das hier so?


    Ich schwanke immer zwischen der Hoffnung, dass alles wieder normal wird und der Verzweiflung, dass das nun für immer so bleiben wird :-/

    @ alle

    was ist mit Natascha,


    ob sie ihren Wurm jetzt wohl schon bekommen hat und ob es ihr gut geht? Weiß das jemand?

    Moin zusammen,


    wie gehts euch?


    In meinem Kopf ist alles beim alten, ich hoffe irgendwie immer noch jeden Tag, dass ich aufwache und es einfach weg ist - gehts euch auch so?


    Mein Arm bringt mich noch um, gestern 2 Teller ausm Schrank rausgenommen , dann hauts mir wieder in den Arm - Teller kaputt :|N

    Guten Morgen,


    mir geht es zur zeit so einigermaßen gut. Komischerweise habe ich es im Büro unter der Woche echt am schlimmsten, obwohl ich mich hier echt wohl fühle ???


    Ja was ist denn mit der Natascha? Melde dich doch mal kurz.

    @ RbD

    Das mit dem Arm ist echt mist, das gibt es doch gar nicht, da muss doch was zu finden sein :-/

    @ cvm

    mit einfachen Sachen gebe ich mich ja nicht zufrieden, es müssen schon immer "komische" Sachen am Körper sein und von wegen was finden ...


    es müsste vermutlich nur mal ein Arzt wirklich nach etwas suchen ...


    gehts dir auch immer Montags morgens schlecht, dann wirds was besser, dann aber am Dienstag ist die Symptomatik wieder komplett ausgebildet und Freitag Nachmittag wirds wieder bissle besser?


    Weg ists ja bei mir nie komplett :-/

    Ne komplett weg ist es bei mir auch nie. Am WE oder zu Hause, wird es mir dann gegen Abend manchmal so "komisch" >:(


    Habe das zwar hier auch schon unter Gynäkologie reingestellt, belästige aber Euch auch mal damit: ]:D


    Habe seit fast 14 Tagen (allerdings mit Unterbrechung) ab und zu so einen ziehenden Schmerz in der linken Brust. Zieht bis zur Brustwarze (Vorhof). Der Schmerz ist nicht durchgehend, sondern eher so in Intervallen, also ein kommen und gehen. Manchmal habe ich ihn für mehrere Stunden nicht und dann ist er wieder da. Es tut nicht sehr weh ist aber unangenehm. Hatte ihn jetzt sogar mal 5 tage lang nicht.


    Der Schmerz/Ziehen ist so seitlich außen und unten an der Brust und zieht bis nach vorne zur Brustwarze. Kann es aber schlecht ausmachen von wo er genau kommt.


    Ich bin frauenärztlich untersucht (Ultraschall war ich erst vor ca. 3 Wochen).


    Das einzige was mir aufgefallen ist, das der Schmerz aufgetreten ist, nach dem ich Sport gemacht habe, allerdings ist der Schmerz nicht zu verwechseln mit einer Zerrung oder Muskelkater, das fühlt sich anders an. Es ist eher wie ein Wund- oder Nervenschmerz. Aber einen eingeklemmten Nerv glaube ich nicht, das wäre heftiger. Vor allem besteht die weibliche Brust ja auch eher nur aus Fettgewebe…


    Druckempfindlicher ist die Brust nicht, tut mir also nicht weh wenn ich sie anfasse.


    Jemand eine Idee?


    :-/

    Wirbelsäule?


    Ich habe nämlich seit dem WE wieder fiese Schmerzen beim atmen in Richtung Brust (natürlich links, damit man auch schön Angst bekommt) aber ich würd auch mal behaupten, dass der Schmerz bei mir auch aus Richtung BWS kommt?


    Denke so wird das bei dir auch sein?


    Ich mein, wir rennen ja 24/7 verkrampft und verspannt und "gebückt" rum vom Schwindel ... ist doch klar, dass der Rücken da streikt.... :=o

    Ne Rücken ist alles o.k. hat auch mit Atmung etc. nichts zu tun. Auch nicht wie Herzschmerzen, oder Herzstechen (kenne ich ja auch) ;-)


    Es ist wirklich nur die linke Brust und manchmal etwas unter der Achsel. Es ist richtig im Brustgewebe sage ich mal so. Also mit Herz oder Rücken bringe ich das überhaupt nicht in Verbdinung. Es ist so ein ziehender leicht stechender Schmerz der bis vor zur Brustwarze zieht ???

    @ cvm

    ich würde mir den rücken nochmal untersuchen lassen. hatte die gleichen symptome und bei mir waren miene brustwirbel blockiert.


    wie schon geschrieben... man rennt ja pausenlos verspannt rum. kein wunder...


    bei mir gibts neues... der kerl ist natürlich nicht interessiert. wäre ja zus chön geworden. hab mich gestern aus der welt geschossen und sitze nun verkatert auf der arbeit. dementsprechend gehts mir so oder so scheiße...

    @ a - psycho

    das mit der HWS ist ein sehr guter Vorschlag!


    Mein Krankengymnast fragte mich mal, ob ich schon nen BSV gehabt hätte - schien irgendwie so - naja habs dem Arzt gesagt, keine Reaktion.


    War beim Orthopäden wegen HWS Beschwerden, er ließ die BWS und die LWS röntgen, sagte ist schief, an der HWS hat er auch -nach mehrfache Nachfrage- nichts gemacht, außer mir Krankengym verschrieben.


    Leute ich sags euch, ich weiß nicht mehr wo ich hingehen soll, mir hört keiner zu - könnt ihr das glauben? Soviel Dummheit hier bei meinen Ärzten? Es liegt nicht an meiner undeutlichen Aussprache, ich hatte schon meinen Mann dabei und alles - die machen das was sie meinen und was ich sage zählt nicht.


    --> ich besuche schon Ärzte im Umkreis von ca. 50km ... muss ich 100 fahren? 200? :|N

    @ MadameAnti

    du machst dir über Sex Gedanken, wenn du den Kerl noch nicht mal als Freund hast? ]:D


    Dachte das wäre schon fest?


    :=o