• Eigene Diskussion für phobischen Dauer­schwank­schwindel

    Liebe Schwindler, habe seit längerem mal wieder Forumsluft geschnuppert und denke, dass es vielleicht an der Zeit oder sinnvoll wäre, eine eigene Diskussionsgruppe für phobische Dauerschwindelpatienten einzurichten. Schwindel ist ja soo vielgesichtig und wir phobischen Schwindler sind ja nun wirklich eine ganz spezielle Spezies und nicht zu vergleichen…
  • 10 Antworten

    natürlich gibt es für den kopf ein offenes mrt. würde dann vielleicht noch eine andere radiologische praxis anrufen.

    das ist in einer klinik in münchen, den termin hat mein hausarzt für mich gemacht.


    ich möchte einfach sichergehen, dass der schwindel nichts mit meinem kopf zu tun hat.

    Hallo alte und neue Leidensgenossen, *:)


    bin nach 3 Wochen Urlaub wieder im Lande und es geht mir relativ gut... wie immer nach dem Urlaub :)z


    Muss nur erstmal richtig ankommen und vor allen Dingen reichlich auspennen nach der langen Fahrt.


    Wünsche allen einen schönen Wochenstart morgen :)*


    LG Cora

    Hallo,


    wie sieht es denn bei euch mir euerer Energie aus ? Ich hab zur Zeit keine.. schlepp mich gerade so durch den Tag.... so wie früher is das nicht mehr. Liegts am Alter ?

    Hi Löckchen,


    das habe ich mir auch schon überlegt.... ha ! Ich hab net nur Schwindel, sondern auch noch Depris ! :-)

    Muss sagen ich schicke den schwindel momentan zum teufel, seid ich abnehme gehts mi rgut.


    Hab nun schon seid heute minus 10.4KG foiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii. ;-D


    Aber glaube bin was unterzuckert, schlafe unruhig wenn ich dann anchts ne Cola oder so trinke geht es... SO unruhe im Körper kommt sicher vom abnehmen .:D

    Innere Unruhe ist ein Stress- u. Angstsymptom und kann auch durch unregelmäßie Ernährung (Hunger) und Coffein ausgelöst oder verstärkt werden.


    **Mittelhohe Tagesdosen (250-600 mg) können folgende Symptome bewirken: Herzrasen, Herzrhythmusstörungen, gerötetes Gesicht, Magen-Darm-Beschwerden, Rast- und Ruhelosigkeit, Nervosität, Erregung, psychomotorische Agitiertheit, Zittern, Muskelzucken, Einschlafstörung, Schlaflosigkeit, Übersensibilität.


    Hohe Dosen (über 600 mg in kurzer Zeit oder über 1000 mg pro Tag) bewirken Herzrasen, Schlafstörungen, Unruhe und Getriebenheit, Übelkeit und Erbrechen.**


    http://angstportal.de/UR03---Ausloeser---Koffein.html


    Unterzuckerung (Hypoglykämie): Zuckerabfall mit panikartigem Zustand, z.B. bei Abmagerungskuren, zuviel Alkoholkonsum, schwerer körperlicher Arbeit, bei Zuckerkranken wegen eines falsch eingestellten insulinpflichtigen Diabetes.


    http://angstportal.de/PA04---Ausloeser-der-ersten-Panikattacke.html

    <. – trinke keinen kaaffe keine CCola nichts, mache nun tägl 30 min Sport auf dem crosswalker denke kommt davon, aber momentan ist es ok wieder...


    Hatte heute wieder Schwindel etwas aber dann gings wieder..

    du hast doch selber geschrieben, daß du nachts cola trinkst. diese unruhe kann auch davon kommen. lass sie einfach weg.

    @ hi all,

    wo seid ihr denn alle ?? Cora, RbD, Rosa, Natascha, SchwindelLuri, Sybille ????


    Habts ihr alle euren Schwindel los ? Oder schläft das hier ein ? :-(