hallo Kai


    ich habe es auch schon versucht mit den einreiben bringt zum teil was massagen auch ist nicht schlecht Kytta Salbe hilft mir auch gut


    ich hab auch ein MRT machen lassen die haben nichts gefunden jetzt noch HNO gleichgewichts untersuchung mal schauen glaub aber auch es kommt von meiner HWS mal schauen

    Nein, es sollte etwas Schmerzen und Muskelverletzungen sein.

    Zitat

    ....möchte jedoch trotzdem mal ein MRT und CT machen

    Und was soll dabei rauskommen? Noch besseres als dir mitzuteilen, das dein Nervensystem gesund ist, ist nicht möglich!


    Lies dir mal diesen Link durch: http://www.psychic.de/angst-vor-krankheiten.php

    Zitat

    Nun mögen Sie denken: "Ja schon, aber ich brauche 100%ige Sicherheit. Ich kann nicht mit dieser Ungewissheit leben. Das macht mich ganz krank".


    Wenn Sie sagen "Ich brauche 100%ige Sicherheit", dann muss ich Ihnen sagen, die gibt es nicht. Sie können nur entscheiden, daran zu glauben, dass Sie gesund sind und es bleiben. Krank macht Sie nicht die Ungewissheit, krank machen Sie Ihre Sorgen über die Ungewissheit.

    ja Sie haben recht eine 100% sicherheit gibt es nicht aber es ist immer so schwer diese dinge zu verstehen ich weiß nicht aber vieleicht ist es besser sich nicht so viel gedanken zu machen und es einfach zu akzeptieren


    den eins steht fest die angst macht alles nur noch schlimmer das weiß ich jetzt auch

    Sorry Kuki, ich hatte in dem Satz ein Wort vergessen. |-o

    Zitat

    Nein, es sollte etwas gegen Schmerzen und Muskelverletzungen sein.

    So, jetzt stimmts.

    Zitat

    aber vieleicht ist es besser sich nicht so viel gedanken zu machen und es einfach zu akzeptieren


    den eins steht fest die angst macht alles nur noch schlimmer das weiß ich jetzt auch

    Eine weise Erkentniss! :)= :)= :)=

    ja ich weiß es wirklich das es so ist den ich bin schon sehr lang in Therapie ( Verhaltenstherapie)


    aber manchmal fällt es sehr schwer so zu denken gerade heute war es mal wieder sehr schlimm bei mir


    ich hab einfach versucht alles zu machen um es besser zu bekommen z.b. einreiben,massieren HWS uns auch meine tropfen genommen (Sedariston) ist ja auf natürlicher basis ein wenig ist es besser aber der druck auf HWS ist immer noch ist schon blöd aber ich werd nicht aufgeben es wird wieder besser werden

    ja das stimmt wohl...100%ige sicherheit beruhigt wohl schon bissl mehr....und DANN weiss ich ja auch wodrauf ich mich konzentrieren muss :-(


    HNO TERMIN hab ich auch am donnerstag!!!! da bin ich mal gespannt drauf .. . .

    Kai du hast das nicht richtig verstanden *:)


    Wenn Sie sagen "Ich brauche 100%ige Sicherheit", dann muss ich Ihnen sagen, die gibt es nicht. Sie können nur entscheiden, daran zu glauben, dass Sie gesund sind und es bleiben. Krank macht Sie nicht die Ungewissheit, krank machen Sie Ihre Sorgen über die Ungewissheit


    Es gibt keine 100%ige Sicherheit... niemals... für nichts im Leben... und auch eben nicht bei gesundheitlichen Geschichten... :=o

    Hallo zusammen,


    seid ihr Morgens auch so furchtbar müde ??? Also heute Morgen hab ich wirklich mit allen Mitteln gegen den


    Schlaf kämpfen müssen.... und durch diese Müdigkeit kam auch wieder der Schwindel.


    Obwohl ich darauf achte, mind. 7 Std. zu schlafen...


    Was macht ihr in solchen Fällen ? Ausser Kaffee, rum rennen, Wasser trinken, etc. ????

    hallo Kai


    das mit der zunge hab ich auch schon seit jahren


    du kannst es dem HNO mal mit sagen aber ich denk mal kommt bestimmt nicht viel raus


    bei mir weiß es auch keiner hab mich daran gewönnt immer schön mund und zunge reinigen dan geht es ich spüle viel mit Listerine oder salbei hilft mir zumindest

    Wollt nur noch mal was zu gestern sagen


    gestern ging es ja mal nicht so gut bei mir aber heut dagegen war es toll


    ich hab heut mal einen guten tag gehabt war zur Massage


    und bin dann mal in die stadt gefahren und es ging ganz gut


    es kommt auf die einstellung an


    ich hab mir gesagt ich kann es und schaf es es hat geklappt immer versuchen positiv zu denken es war schon zweite mal nach zwei monaten das ich alleine drausen war


    ich freu mich darüber auch die gleichgewichts übungen scheinen was zu bringen


    ich kann nur eins sagen


    die angst ist der schlimmste feind , die angst macht es schlimmer mit weniger angst gheht es besser also nicht aufgeben immer weiter machen

    @ a-psycho

    ich bilde mir ein dass Kaffee hilft .....ich trinke mind. 3-4 tassen am Tag... das brauche ich schon allein wegen meiner ständigen müdigkeit und dem schwindel...


    am samstag war ein super tag !!! kein schwindel !!!!!!


    leider gings gestern wieder los...


    na ja....die tage ohne schwindel geben mir trotzdem immer wieder hoffnung dass es mal für immer so bleibt !!!


    alles liebe