@ christina

    Was mich nur so wundert... Bin gar nicht depressiv oder dergleichen. Habe auch keine Panikattacken. Nur diesen blöden Schwindel. Und andere Symptome wie muskelzucken, Tinnitus.. War das bei dir auch so? Meine mich erinnern zu können.. Finde das seltsam..


    Die Angst kommt dann erst, wenn die Symptome kommen.


    Dachte eher das müsste andersrum sein..


    Angst und dann Symptome..

    @ Sun

    Ich hatte als Nebenwirkung irgendwie nie Angst, eher so körperliche Symptome wie Übelkeit und Kribbeln. Nur eines morgens (ich glaub, es war der vierte oder fünfte Tag) hatte ich ein starkes Angstgefühl und dachte "Was ist das denn jetzt?". Morgendliches Sorgen machen und sich in alles reinsteigern kannte ich, aber das war heftiger. War aber nur einmal und nach dem Aufstehen gleich vorbei...

    @ christina

    Ich habe die Tropfen heute weiter genommen. Der Arbeitstag ging so. Nur heute abend fing wieder die Atemnot an. Obwohl Atemnot trifft es nicht so richtig, eher ins Leere atmen. Komisch zu beschreiben. Eigentlich wollte mein Arzt mich heute anrufen, da hätte ich dann gefragt ob man die Tagesdosis einfach vor dem schlafen gehen nehmen kann. Nur er hat nicht angerufen. Ich hoffe so dass es bald besser wird. Leider habe ich schon1 kg zugenommen und voll Heißhunger. Was kann man dagegen tun? Ich hatte doch gerade an der Sommerfigur gearbeitet.


    Lg

    @ Sun

    Ach so meinst du das :-) . Nein, Angst hatte ich auch nie, nur körperliche Symptome und Schwindel. Eher Erschöpfung und sich Sorgen machen. Meine Psychiaterin meinte, Schwindel verdeckt gerne Ängste und Depressionen :-/ , kann schon sein.

    @ Liese

    Ganz ehrlich: Sch... doch auf das eine Kilo und die Bikinifigur! Das ist doch jetzt nachrangig, wichtig ist, dass es dir besser geht! Und wenn du seelisch wieder fit bist, kannst du jeden Tag eine halbe Stunde Sport machen oder eine Diät durchziehen oder was auch immer! Du wirst sehen, dass du dann wieder viel mehr Energie hast. Ein Schritt nach dem anderen. Erst das mit den Tropfen durchziehen, bis es dir besser geht, jeden Tag von neuem aufrollen und gar nicht so viel über das "Aber dies... ", "Aber das..." nachgrübeln. Danach kannst du dir über deine Figur Gedanken machen. Du bist eine echt harte Nuss, ist dir das klar?


    Liebe Grüße an alle!

    @ Christina

    Ich weiß es ist Nicht leicht mit mir. 😳


    Ich gebe mir aber mühe das jetzt durchzuziehen. Vor allem da das mit der Luft nun schon wieder da ist. Nach einem Tag arbeiten. Liegt wohl wirklich am Stress. Naja noch drei Tage dann ist wieder we. 😊

    Guten morgen zusammen:)

    @ christina

    Sooo die ersten 2 Tage mit 5mg kam ich ganz gut klar. Etwas Kopfschmerzen und böse Alpträume.. Ging aber. Die Ärztin sagte, ich soll nach meinem wohl empfinden auf 10 mg hochgehen. Was meinst du? Hmmm. Ab 10mg soll es ja auch erst anfangen zu wirken...

    @ maleena

    Ist alles soweit ok bei dir????

    @ edie

    @ laura

    Wie geht es euch?


    LG an alle!

    @ Christina

    habe Citalopram bekommen. Also Tabletten. will auch nicht allzu lang auf ne Wirkung mehr warten müssen... Widerspricht sich irgendwie ich weiß. Einerseits hab ich Angst vor den NW, andererseits möchte ich schon in 2 Tagen mit 10 mg starten. und dann mal sehen, wie es läuft... Bin hin und hergerissen... Aber vielleicht lieber nochmal 2 Tage mit 7,5 mg. Hab mir so einen Tablettenzerteiler aus der Apotheke gekauft. Dürfte damit also möglich sein.

    @ sun

    Freut mich, dass du so toll klar kommst. Es muss ja nicht jeder so NW haben. Mir geht es trotz manch stressiger Tage gut. Kann alles erledigen und bin guter Laune. Bin jetzt bei 18 mg. Am Freitag hab ich wieder einen Termin beim Neurologen. Nur dieser Benommenheitsschwindel ist noch immer da. Aber mit diesem kann ich leben. Ich merke auch, wenn ich meine Entspannung regelmaessig mache, geht's mir auch besser.

    @ liese

    Halte durch! Du schaffst das auch. Es ist so ein tolles Gefühl , wenn es wieder besser wird.


    An alle anderen auch liebe Gruesse :)* @:)


    Wie geht's a-psycho und gizim?

    @ Laura

    was machst du genau an Entspannung?


    Kann das mit Stress, dass es dann schlimmer wird, nur bestätigen....


    Naja also meine Psychiaterin meinte, dass ich mit 5mg noch gar keine NW verspüren könnte, weil das Zeug erst ab 10 mg wirkt.. Das heißt mir steht das wohl alles noch bevor... Lasse mich überraschen. Aber ich geh da so oder so durch. Einen anderen Weg gibt es nicht mehr.

    @ sun

    Ich hatte damals zwischen 1 und 8 mg die schlimmsten NW. Dann erst wurde es besser. Kann da deiner Psychiaterin nicht zustimmen. Aber man sieht, jeder verträgt es anders. Meine Entspannung läuft so ab: Ich setze mich bequem auf die Couch und gehe dann in Gedanken jedes Koerperteil durch von oben nach unten. Z. B. Ich entspanne meine Stirn, ich entspanne meine Stirn, meine Stirn ist ganz entspannt.


    Dann weiter mit Augen, Mund und Kiefer, Hals und Nacken, Arme usw. bis zu den Fuessen. Dauert etwa 20 Minuten. Manchmal schlaf ich auch ein. Aber es tut mir gut. Bei meiner VT wird das auch gemacht und demnaechst werde ich dann bei der Entspannung mit dem Schwindel konfrontiert .