Erektionsstörung Termin Neurologe

    Ahoi Ahoi


    Hab einen Überweisung zum Neurologen bekommen vom Urologen😌 hab den Urologen gesagt das ich eine Missempfindung im Besten Stück hab.


    Darauf meinte er mit 35 hat mann keine Errektionsstörung und gefragt ob ich Tabletten haben möchte was ich verneint hab.


    Darauf hin hat er mir eine Überweisung zum Neurologen gegeben.


    Was mich verwundert mehr als ein Urin test und Strahlstärkenmessung + Ultraschall hat er nicht gemacht 😱 hat ein Urologe da nicht mehr Möglichkeiten?


    Wichtig !


    Wenn ich jetzt zum Neurologen gehe wie verhalten was soll ich dem sagen was erwartet mich?


    Und was für Untersuchungen/Methoden muss er machen oder sollte?


    Nicht das er nur kurz schaut und sagt da kann ich nix machen (so was machen Ärzte ja gerne mal)


    Könnte vielleicht noch wichtig sein hab auch was am Rücken LWS :( sollte ich dem Orthopäden auch von dem Problem mit dem besten Stück erzählen?

  • 4 Antworten

    Kann es sein, daß Du Dich nur etwas unglücklich ausgedrückt hast? Bei der Beschreibung 'Missempfindungen' würde ich auch eher zu einem Neurologen tendieren, aber Du meintest wohl doch eher Erektionsstörungen, oder?

    Zitat

    hat ein Urologe da nicht mehr Möglichkeiten?

    Ja, er könnte beispielsweise Deinen Hormonstatus testen. Bevor der Arzt irgendwelche Tabletten verschreibt, ist das der übliche Weg.

    Und ne Messung mit reizstrom machen lassen macht man in der Klinik in den Grösseren Städten .


    ja das gibt es reizstrommessung am besten stück