@maeusel-78. Na dann sei froh das es schonmal kein Diabetes ist! Dann würde ich dir als nächstes raten eine Überweisung bei deinem Doc zu holen und zum Orthopäden zu marschieren!


    Der wird dich hoffentlich mal Röntgen u./o. zum Mrt mal schicken.


    Wenn du eine Lösung für diesen Sch...... Schwindel haben möchtest, werden dir die paar Arztbesuche nicht erspart bleiben. Hast du schmerzen?

    @:)Hallo Diätmaus ich bekomme Baclofen dura 10 mg für den normalen schwindel und für die anfälle bekomme ich seit gestern vomacur da muss ich 2 mal eine nehmen.Wollte mich krank schreiben habe gesagt ich versuche es esrt mal so.wenn es gar nicht geht lass ich mich halt krank schreiben muss mein arbeitgeber halt damit klar kommen.Und was gibt es sonst neues?So bis später schönen tag schwindelfrei.*:)

    Hallo Diätmaus es wird langsam besser aber noch nicht weg das baclofen dura 10 mg ist auch eigentlich ein medikament für spastiker es dämpft denn schwindel aber ein und das vomacur ist direkt ein medikament gegen schwindel übelkeit erbrechen das schlägt auch ganz gut an.Wie geht es dir überhaupt ich hoffe du hast ein wenig ruhe.:)D

    @maeusel-78. Beim Röntgen sieht man ja zb. ne Wirbelblockierung. Mußte aber auch erst den Orthopäden wechseln, bevor ich mal einen Termin zum MRT bekam.


    Du mußt halt abklären was die Ursache ist.


    Habe in einer anderen Diskussion eine super Seite bekommen.


    http://www.panikattacken.de


    Schaut mal rein, da werden verschieden Arten von Schwindel erklärt und es wird auch auf die Psyche eingegangen.


    LG Dani

    @Huppelfrosch. Naja mir geht es einigermaßen, müßte bißchen mehr lernen, aber irgendwie fehlt der Elan!


    Das ist schön das es dir besser geht, muß ja mal langsam werden, oder! Hast dir mal die Seite angekuckt? Sehr interessant! Weiß gar nicht wo ich mich einordnen soll. Schwankschwindler oder der mit den psychischen Problemen.


    Achso ihr müßt bei Schwindelattacken links kucken!


    LG Dani

    Hallo zusammen

    wuesche Euch einen schoenen Abend.


    Komisch, es ist echt so, das man kaum noch im Forum ist, sobald es einem ein bisschen besser geht. Aber das liegt wohl daran, das man auf einmal wieder Sachen machen kann, die man vorher ewig hat liegen lassen.:=o


    Bei mir ist es auf jeden Fall so.


    Aber ich werde auf jedenfall weiter schreiben, bis ich diesen Mist mal etwas laenger als eine Wochen nicht habe.


    Wie es wohl Gnubbeldi geht?


    Und Spechtlein hat sich auch gar nicht mehr gemeldet. Vielleicht ist sie ja schon in Ihrem Reiterurlaub. Druecken wir ihr mal die Daumen, das es Ihr weiterhin super gut geht


    :)*:)*:)*:)*:)*


    Ich komme mit meinem Muskelentspannen an den Kaumuskeln zur Zeit ganz gut weg. Aber ich will den Tag nicht vor dem Abend loben. Morgen gehe ich das erste mal damit zu meiner Physiotherapeutin und dann werde ich wohl erfahren, was man da noch machen kann, und ob sie Kiefer Muskelentspannung ueberhaupt in Ihrem Repertoir hat. ;-)


    LG

    @ meggilu. Na ebend,

    SPECHTLEIN gibt es ja auch noch! Hab gar net dran gedacht.;-D OOOPPPSSSSS


    Hoffe das alle bald wieder da sind, aber mit guten Nachrichten!


    Ist schon komisch, wenn keiner da ist!


    Berichte morgen mal, wie es bei deiener Physiotherapeutin war. Sonst alles klar bei Dir???


    LG Dani*:)

    Guen Morgen zusammen

    Hallo Dani


    warst ja doch noch da gestern Abend:-D


    Hab ich wohl zu schnell die Kiste runtergefahren.:=o


    Tja, unser liebes Spechtlein: Wie sagt man so schoen....der Himmel auf Erden auf dem Ruecke der Pferde.... Das wird sie sicher geniessen@:)


    Und Du? Wie geht es Dir heute?


    Ich war eben bei meiner Therapeutin. Die hat mir dolle die Kau und Kiefermuskeln bearbeitet. Jetzt tut das ganze Gesicht weh. Muss mich gleich auch noch hinlegen. Ist Pflicht nach der Behandlung.


    Ich soll immer mal heisse Waschlappen auf die Wangen legen und so die ein oder andere Uebung machen. Hat heute bis in die BWS gezogen. Ist schon irre, was sie an meinem Kopf so alles fuer Nerven trifft, und wo die hingehen.......:-o


    Hoffentlich vergesse ich nicht die ganzen Uebungen die ich machen soll. Aber Sie meint, da es mir so weh getan hat, ist da was im Busch. Und vielleicht ist es ja danach wirklich soweit, das ich wieder ein normales Leben fuehren kann. Ich bin sowas von "Krankheitsmuede". Und dabei ist das mit dem Schwindel noch nicht mal was Schlimmes. :-/ Die armen Menschen, die eine schwerde Krankheit haben.


    So. Nun aber ab in die Waagerechte.


    LG, bis spaeter mal

    Hallo ihr Lieben

    Bin nicht aus der Welt, hab mich nur mal dezent aus dem Forum zurückgezogen weil es mir zur Zeit gut geht und ich nicht wußte, was ich schreiben soll. Nächste Woche gehts in Reiturlaub. Hoffentlich wird das Wetter besser.


    Meggilu es heißt : Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde grins Nicht böse sein, wenn ich mich nur noch selten melde aber ich bin im Moment im Uraubsvorbereitungsfieber. Bis bald das Spechtlein

    Hallo Spechtlein

    *:) na das wollen wir doch hoeren.


    Am liebsten nur von jemandem, dem es gut geht:)^:)^:)^


    Und das mit dem Glueck auf Erden....:=o, kam ja auch von jemandem, der Schiss vor Pferden hat%-|:-o


    Bin als junges Maedchen in eine sehr prikaere Situation mit einem benachbarten "Pferdehalter" gekommen. Ist zum Glueck nichts passiert, aber dieser Mistkerl hat die Maedchenbedingte Liebe zu seinen Pferden leider ausgenutzt, und ich bin eine von denen, die nur mit einem blauen Auge davon gekommen ist.


    Dann habe ich spaeter nochmal eine Begegnung mit Pferden auf einer Koppel gehabt, und die Biester wussten, das ich Angst hatte. Aber ich musste, um mit den Hunden gassi zu gehen, entweder durch das ganz Dorf um in den Wald zu kommen, oder nur einen Katzensprung ueber die Koppel.


    Die haben jeden Tag auf mich gewartet.:(v und ich hatte sooooo eine Angst:°(


    Als ich dann mal all meinen Mut zusammen gefasst hatte, bin ich mit auf eine Reittour. Weil ich so gross war, habe ich den groessten Gaus gekriegt. Der ist dann hinter einem kleine Pony her gejagt......mit mir auf dem Ruecken..... und..... stolpert ueber einen Stein und ich fall vorn ueber, das Pferd ueber mich..... die Hufe an den Hinterkopf klatschend.... riesen Platzwunde und ich war fuer den Rest meines Lebens mit Pferden fertig.


    Ich finde sie schoen, und ich haette wahrscheinlich selbst gerne eins, aber ich habe mehr Angst als man sich denken kann. |-o


    So. Dann wuensche ich Dir einen Traumhaften Reiterurlaub. @:)@:)@:)@:)


    Hast Du was von Gnubbeldi gehoert?


    LG

    Hallo Meggilu

    *:) Das war Pech mit dem Reitunfall. Aber wenn man überlegt was alles auf der Straße passieren kann oje dann nehm ich das Risiko gerne auf mich. Pferde sind keine gemein gefährlichen Bestien sonder sehr sensible Tiere. Wenn Pferde auf der Koppel zu einem kommen ist es reine Neugier. Die haben nie was böses im Sinn. Wenn ich mein Pferd von der Koppel hole bin ich auch direkt von 10 weiteren umzingelt. Gnubbeldi hatte mich am Sonntag kurz angerufen aber die scheinen in dieser Klinik auch damit überfordert zu sein. Ich kann mir nicht vorstellen daß wechselwarme Kniegüsse bei blockiertem Atlas helfen. Ist ja auch ne Rheumaklinik und jetzt wird sie auf Rheuma behandelt. Verstehe einer die Ärzte. LG