Bitte entschuldigt, dass ich nicht auf dem aktuellen Stand der Diskussion bin und auch keine 77 Seiten nachlesen kann. Aber die geschätzte TE wählt in ihrer Frage wortwörtlich die gleichen Worte, welche das RETT SYNDROM original beschreiben. Obwohl es die zweithäufigste Entwicklungsstörung ist, wird es nur sehr selten diagnostiziert, manchmal erst im Erwachsenenalter. Das einzige was hier nicht zutrifft, ist dass es fast nur Mädchen betrifft.