Komisches gefühl

    Abend,

    Ich habe eine Frage. Da hier Medizininteressierte sind, möchte ich mal Fragen.

    Ich habe manchmal ein komisches Gefühl im Kopf. Das Gefühl taucht meistens auf, wenn ich in einer starken Diskussion stecke, und wütend bin. Es ist so ein Schock sozusagen. Für wenige Millisekunden. Das Gefühl nehme ich auch immer wahr.

    Ich habe Angst, dass das Absencen oder so sind. An solche soll man sich aber anscheinend nicht erinnern. Was kann es sein? Schönen Abend euch:-)

  • 5 Antworten
    Maerad schrieb:

    Meinst du "brain zaps" ? Die sind nervig, aber harmlos und haben mit Absencen nichts zu tun.

    kannte sie bisher nicht. Nach einer Recherche im Internet denke ich, dass es vom Gefühl echt passen könnte, diese Empfindung. Ich nehme aber keine Medikamente, und das soll ja ein absetzsymptom sein.

    Nicht zwingend. Ich hab die auch manchmal. An Medis nehme ich nur Schilddrüsenhormone.

    Deshalb fiel mir das ein. Fühlt sich ein bisschen an wie ein Ministromschlag, den ich sogar hören kann.

    Ich hab aber aufgehört drüber nachzudenken.

    Maerad schrieb:

    Nicht zwingend. Ich hab die auch manchmal. An Medis nehme ich nur Schilddrüsenhormone.

    Deshalb fiel mir das ein. Fühlt sich ein bisschen an wie ein Ministromschlag, den ich sogar hören kann.

    Ich hab aber aufgehört drüber nachzudenken.

    Genau, ministromschlag. Ist nicht so lästig, aber ich dachte mir, dass ich dem man nachgehen könnte.ist halt auch nur bei Diskussionen. Könnte auch der Blutdruckanstieg sein (?)

    Vermute ich jetzt eher nicht. Ich hab das manchmal, wenn ich abends im Bett liege. Also eher im normalen bis niedrigen Blutdruckbereich rumdümpel.

    Und dann nervt mich das schon, weil mich das dann wieder geweckt hat.;-D