Komisches Gefühl nach Orgasmus

    Hallo,


    ich (m) habe nach der Selbstbefriedigung ein sehr komisches Gefühl in den Beinen bis hin in den Fuß. Wenn ich nach dem Orgasmus mit dem Penis wackele bzw. ihn berühre spüre ich meine Nerven vom Hintern bis in die Füße, was sehr unangenehm ist. Ich war bereits beim Neurologen und meine Nerven scheinen in Ordnung zu sein. Ich habe ihn darauf mal angesprochen aber er ist nicht weiterhin drauf eingegangen.


    Gibt es da pathologische Ursachen? Hat jemand von euch ein ähnliches Problem?


    Im Allgemein schlafen meine Arme und meine Hand sehr schnell ein, ich bin sehr zittrig vor allem wenn ich Muskeln anspanne (was der Arzt auf psychologische Ursachen zurückführt, ich aber nicht) und ich habe starke Faszikulationen eigentlich ununterbrochen an den Waden (auch oft am Bauch und an anderen Orten).


    Danke im Voraus!

  • 5 Antworten

    Ich gehe ins Fitnessstudio und habe vor einiger Zeit untere Rückenschmerzen gehabt. Jetzt mache ich andere Übungen die diesen nicht so sehr beanspruchen. Kann es sein, dass mein Ischiasnerv eingeklemmt ist und nach dem Orgasmus gereizt wird?


    Gibt es dagegen eventuell eine Therapie?

    Ich bin kein Mann, aber ich habe mal gehört, dass eine gewisse Empfindlichkeit nach dem Orgasmus bei Männern normal ist. :)z Vielleicht können sich ja die Herren der Schöpfung noch dazu äußern.

    Ach ja: die unteren Rückenschmerzen könnten einfach ein Muskelkater gewesen sein. Das fühlt sich an wie Rückenschmerzen. Die Muskeln im unteren Rücken sind nicht zwingend gut trainiert ohne Sport.

    @ scarface1988

    Danke für die Antwort. Hmm, also wie ein Muskelkater fühlt es sich halt nicht an. Ich gehe schon lange ins Fitnessstudio und weiss, wie das eigentlich über die Tage verläuft. Aber die Rückenschmerzen kamen auch mal so, ohne dass ich den Rücken beansprucht habe. Außerdem war der Schmerz von der Sitzlage abhängig und hat sich verstärkt, als ich aufgestanden bin. Da konnte ich kaum laufen.