Kopfweh kommt alle paar Wochen regelmässig wieder, Migräne

    Hallo,


    alle paar Wochen leide ich unter Kopfweh, oft Migräne, mitsamt vermehrtem Schwitzen und ohne Aura. Es hilft meistens eine 200er Ibuprofen dagegen, aber manchmal denke ich mir, ich will keine Tabletten nehmen. Akupressur hat heute etwas geholfen. Was könnte die Ursache sein? Wetterfühligkeit wird angeführt. Kann ich aber nicht glauben, da es mit dem Wetter nicht zu korrelieren scheint.

  • 7 Antworten

    Notiere dir doch mal deine Tagesabläufe: was hast du wann gemacht, gegessen/getrunken, wie hast du dich jeweils gefühlt (entspannt/gestresst). Hieraus kannst du dann evtl einen Zusammenhang erkennen, außerdem würde ich einen Termin beim Neurologen ausmachen. Deine Aufzeichnungen kannst du dann zum Termin mitnehmen.

    Gegen Migräne-artige Kopfschmerzen helfen mir Tabletten mit den kombinierten Wirkstoffen Acetylsalicylsäure + Paracetamol + Coffein

    Fertige mal ein Trinkprotokoll an, es gibt im Playstore auch Apps die dich dran erinnern etwas zu trinken.

    Man sollte regelmäßig über den Tag verteilt trinken.

    Ich würde dir empfehlen, sollte es sich um Migräneanfälle handeln, deinen Hausarzt zu konsultieren und diesen auf Triptane anzusprechen. Hast du Übelkeit, Lichtscheu bei den Kopfschmerzen? Das weist auf eine Migräne hin. Alles Gute!

    Popkultur83 schrieb:

    Neurologen? Sind das nicht die, die dir mit der Nadel ins Rückenmark stechen? Na ich weiß ja nicht.

    Du meinst die Knochenmarkuntersuchung. Diese wird z.b. durchgeführt um eine Leukämie auszuschließen oder zu bestätigen. Bei dir außer Frage.