Mein Weg der Reduzierung (Tagebuch)

    Hallo,


    Gestern ist es nun ernst geworden ist, ich habe mein Antiepileptika von 400mg auf 350mg reduziert und bleibe nun für die nächsten 4 Wochen auf den 350mg. Ich fühle mich erleichtert diesen Schritt jetzt nach langer Planung endlich zu getan zu haben und hoffe ich habe nicht so viele Absetzsymptome wovor ich Angst habe.


    LG