• MS: Suche Betroffene

    Bei mir wurde die Diagnose 2004 gestellt, mir geht es aber trotzdem soweit gut. Mich würde nur interessieren ob jemand was über ein neues Medikament weiß. Es heist ja immer es kommt bald was, was wirklich helfen soll. Würde mich über alle Antworten bezüglich der Krankheit freuen.
  • 4 Antworten

    @:)

    Hi Bruce und alle anderen,


    war heute Morgen total spät dran. Die Kleine und ich haben bis 10h geschlafen :-o Na ja, im Moment können wir es uns noch leisten, ab Montag geht sie ja dann in Kindergarten und dann sind die Faulenzertage vorbei ;-)


    Ja, ja die Männer der Schöpfung haben sich echt schon lang nimmer blicken lassen. Sollten wir wirklich zu anstrengend sein :-/


    Nein, glaub ich nicht.


    Bruce, dann viel Spaß beim Autohändler. Wir müssen nachher noch mal shoppen - Hose vom Geburtstag umtauschen. War etwas zu kurz %-| So is das, wenn man Klamotten verschenkt. Aber wir hören uns heute Nachmittag wieder. PN ist auch unterwegs.


    Bussi


    Schnuffi

    Hallo allerseits...

    Zitat

    Die Herren der Schöpfung machen sich ja schon seit längerem sehr rar! Vielleicht sind wir Mädels ja zu anstrengend

    Vielleicht ist es die Übermacht, die uns abschreckt? ;-)


    Hallo, in die Runde, kathy75 "kennt" mich, mit den übrigen hatte ich, glaube ich, noch nicht das Vergnügen (ich bin auch nicht allzu oft hier)@:)


    Kurzfassung meiner MS-Geschichte: 3 Schübe in 13 Jahren, seit ca. 10 Jahren Rebif (3x pro Woche), bis auf kleinere Restsymptome gehts mir (wieder) gut. Bin voll berufstätig (hab aber Urlaub im Moment).


    Grüße,

    Hallöchen

    Zitat

    Vielleicht ist es die Übermacht, die uns abschreckt?

    Nicht nötig, wir beißen nicht! ;-D Obwohl.....! ;-)


    Freut mich das es dir so gut geht! 3 Schübe in 13 Jahren, das macht ja Mut und Hoffnung. Is das denn wahr das man nach 10 Jahren mit dem spritzen aufhören muss? Angeblich wär der Körper dann fast immun dagegen und das Mittel würde nicht mehr helfen?


    Spritzt du einmal in der Woche oder öfters?


    Meld dich doch einfach wieder.


    Wir tun dir auch nix!! ;-D


    Liebe Grüße


    Bruce @:)*:)

    Oh mann

    So fängts an.....


    Wer lesen kann is klar im Vorteil, oder? ;-D


    Du hattest es ja geschrieben: 3 mal pro Woche! Hast du denn mit NW zu tun oder verträgst du's gut? Darf ich fragen wie deine Restsymptome aussehen?


    Hattest du nicht geschrieben, oder etwa doch

    ;-)


    *:)

    ObiWahn...

    Hallo,


    da haben wir ja fast die gleiche Krankengeschichte. Ich hatte bis jetzt 4 Schübe in 13 Jahren, die alle mit Kortison behandelt wurden und die sich alle wieder 100%ig zurückgebildet haben. Gott sei Dank :)^


    Vielleicht ist es die Übermacht, die uns abschreckt?


    Soo schlimm sind wir ja auch nicht. Wie Bruce schon geschrieben hat, wir beissen nicht :-D Meistens jedenfalls nicht ;-D


    Ja Bruce, das Lesen hat so manches für sich.........wenn man es den kann ... ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

    Aufhören oder nicht...

    Hallo Bruce2,


    Mein Antikörperwert gegen das Rebif ist sehr niedrig und fallend, d.h. es wirkt noch immer bei mir.


    Vertragen habe ich das Rebif eigentlich immer sehr gut.


    Die beiden Schübe unter Rebif waren im Vergleich zum ersten auch nicht arg (jeweils "nur" Sehnerv betroffen, dazu sind irgendwann noch ein paar "stumme" Läsionen im Gehirn gekommen).


    Beeinträchtigt sind halt die Beine und der Rücken, wobei das alles in die Kategorie "Argerlich, unangnehm" (aber nicht wirklich behindernd) fällt: Taubheit, reduziertes Temperaturempfinden, reduziertes Schmerzempfinden, ein bißchen Krämpfe. Alles nicht arg, wie gesagt mehr ein Ärgernis.


    All das stammt von meinem ersten Schub vor 13 Jahren, von dem eine 3 cm lange Läsion im Rückenmark geblieben ist. Damals war mit gehen nicht mehr viel, hat ein paar Jahre gebraucht, bis ich einigermaßen wiederhergestellt war.


    Du bist 5 Jahre jünger als ich, wann hats dich erwischt?


    Grüße,

    Tag der Fehlleistungen, oder wie?

    [ z] Hier das Zitat rein [ /z] (die Leerzeichen hinter der ersten offenen Klammer weglassen.*:)


    4 mal 100% Remission ist toll.


    Dich hats aber auch früh erwischt...


    Aufs Kortison hin hab ich mich immer wie ein Zombie gefühlt, aber Kortison ist schon eine gute Sache, ich habs beim ersten Mal nur nicht schnell genug bekommen...


    Grüße,

    Naja... fast!

    Du musst den Text den du zitieren willst kopieren dann das Z-Zeichen anklicken und den Text zwischen rein kopieren!:-)


    Ich hoff ich hab mich verständlich ausgedrückt?! :-/

    @obiwahn

    ich hab die Diagnose 2004 bekommen, bin mir aber so im nachhinein sicher das ich es schon länger habe. Hab damals die Symptome nur nicht so ernst genommen. Naja,so is es eben, man rennt halt nicht immer gleich zum Dok.


    Das Kortison vertrage ich eigentlich immer gut, bin danach gleich fit, geh heim und putz meine Wohnung. Wenns sein muss ;-D


    So, vielleicht bis später


    Bruce

    Gut's Nächtle

    Kommt warscheindlich eh keiner mehr. Und wenn dann zu Zeiten wo ich schon seelig schlafe. Gel, Schnuffi?? ;-D


    Ich wünsch euch allen da draußen eine gute Nacht. Schlaft schön und süße Träume!!!! ;-)


    Bruce *:)@:):)*

    Guten morgen!

    Jetzt schlaft ihr wohl alle noch seelig?


    Hab heut schon eine Massage hinter mir.


    Das Wetter is heut nicht so toll, Wolken, Wolken, Wolken.


    Aber wenigstens is es nimmer so heiß und drückend. Hat ja auch was.


    Schau später noch mal vorbei, wenn ihr ausgepennt habt! ;-D


    Bis später


    Bruce

    Da bin ich wieder,

    eben noch die LP nadel imRücken und schon wieder am PC. Ich durfte nach Hause, dia ganzen nervenmessungen waren wie immer okay und dann nach langem hin und her überlegen nochmal eine LP, ob es nun ein laborfehler war oder es positiv bleibt, kein MRT und kein Kortison zum glück, ich bin wieder da. Hurra!!! Chefarzt hat jetzt vorerst Diagnose umgewandelt in richtung Somatisierungsstörungen und dann sehen wir weiter. Da freu ich mich!!!


    Ich freu mich auch das Obiwahn hierher gefunden hat, da du ja damals der erste war der mich seelisch unterstützt hat.


    So ihr lieben ich geh jetzt wieder ins bett, das sich neues Nervenwasser bilden kann und ich nicht an hammerkopfweh leide. Ich drück euch!!! Bis später.

    Hey super!

    Mann freu ich mich, das du schon wieder da bist! :-D


    Das ist doch super, das du jetzt endlich Klarheit hast. Am liebsten würd ich dich jetzt mal ganz feste knuddeln! x:) Ich freu mich wirklich von Herzen für dich! Jetzt ruh dich schön aus, das du ja keine Kopfschmerzen bekommst. :)*


    Ganz liebe Grüße an dich @:) (auch an den Rest)


    Bis später


    Bruce *:)