• Muskelzuckungen, Gangstörungen, Muskelschwäche in Corona Zeiten

    Hallo zusammen, ich bin 42 Jahre alt und derzeit verzweifelt auf der Suche nach Hilfe, was sich in Corona Zeiten als fast unmöglich darstellt. Im Februar/März hat auf einmal mein linker Unterarm angefangen zu zucken. Hatte bisher noch niemals solche beschwerden. Es trat zuerst immer nur im Sitzen auf (habe einen Bürojob in der IT) und sitze sehr viel am…
  • 65 Antworten

    Hallo zusammen, ich habe nun noch mehr Probleme. Eine Frage vlt kennt sich jemand mit VitaminB12 Werten aus.


    Vor 3 Monaten hat man das allgemeine B12 auf einen Wert von 211 bestimmt, was genau der untere Grenzwert ist. Mittlerweile habe ich eine B12 spritze bekommen vor ca. 4 Wochen und nehme jeden Tag Vitamin B12 Tabletten ein. Beim letzten Bluttest war das B12 auf 450 aber das aktive B12 lag bei 49 genauer gesagt der HoloTC Wert. Aktives B12 ist doch der Speicher? Warum soll dieser niedrig sein, wenn ich b12 ständig zuführe?

    Dazu grumelt mein Magen schon monatelang die ganze Zeit.

    ja das MRT hatte ich schon, laut den Ärzten kanne es meine Beschwerden nicht verursachen. Steht jedoch drin kleiner Bandscheibenvorfall c6.


    was mich noch viel mehr beunruhigt meine Blutwerte bei den Leukozyten und Kreatinin fallen immer mehr ab. Bin nun schon unter dem Normalbereich. Wenn ich den Arzt drauf anspreche hat er keine Meinung. Kreatinin würde nur die Niere bewerten. Im Netz heißt es aber auch bei Muskelschwund niedrig. Ebenso die Leukozyten, hier ist es Autoimunkrankheit oder auch Schaden am Rückenmark!!!

    HansiesMuellert schrieb:

    ja das MRT hatte ich schon, laut den Ärzten kanne es meine Beschwerden nicht verursachen. Steht jedoch drin kleiner Bandscheibenvorfall c6.


    was mich noch viel mehr beunruhigt meine Blutwerte bei den Leukozyten und Kreatinin fallen immer mehr ab. Bin nun schon unter dem Normalbereich. Wenn ich den Arzt drauf anspreche hat er keine Meinung. Kreatinin würde nur die Niere bewerten. Im Netz heißt es aber auch bei Muskelschwund niedrig. Ebenso die Leukozyten, hier ist es Autoimunkrankheit oder auch Schaden am Rückenmark!!!

    ok... dann mal alles Gute! Und nicht verrückt machen... ;-) lass einfach nochmal in 3-4 Wochen ein Blutbild machen :)^