Nervenleitung gemessen

    Hallo in die Runde!

    Heute wurden beim Neurologen, den ich aufgrund von Mißempfindungen der rechten Körperhälfte aufgesucht habe, die Nerven an den Armen ausgemessen.

    Vor dem Termin war ich komplett beschwerdefrei, ca. ne halbe Stunde später waren die Symptome wieder da. Und zwar wesentlich stärker als die paar Mal davor.

    Kann das von der Stimulation kommen?

    Die Ergebnisse waren aber auf den ersten Blick in Ordnung.

    Nach den verordneten MRTs habe ich den nächsten Termin in der Praxis, dann werde ich natürlich auch noch mal fragen.

    Wenn das jemand kennt, würde ich mich sehr über eine Antwort freuen!

    Liebe Grüße