du warst doch die, der ich einen ganzheitlich kundigen Zahnarzt empfohlen hatte


    dies würde ich in angriff nehmen


    bei mir wanderten auch die Probleme und die schmerzen und brennen mal hier, mal da brennen


    hatte die schnauze voll vom brennen und wie ich dir schon erzählte sogar mein vor einigen jahren 17 j. jüngerer beziehungsmann mitdem ich 4 j. zusammen war hatte massives brennen in den beinen


    war auch ein zahn bei ihm, dieser zahn wurde ihm gezogen samt wurzel glaub ich, und er war das brennen für immer los, hatte es vorher jahrelang gehabt das brennen in den beinen


    und bei mir waren es metallmischbrücken und amalgamfüllungen die Ursache von meiner


    brennkrankheit

    Auszuschließen ist es nicht. Fibromyalgie kann fast alle Symptome auslösen, die kann ich quasi alle Vorgänge im Körper eingreifen.


    So ähnliche Krämpfe, wie du sie beschreibst, habe ich auch öfter mal. Oder als wenn mir jemand Stromstöße in einzelne Körperteile schickt, könnte ich die Wände hochgehen. Der Spuk ist nach ein paar Mal innerhalb weniger Minuten bei mir erstmal wieder vorbei, kommt aber irgendwann wieder. Ich habe gelernt, damit zu leben. Mein Leben wird halt nie langweilig ;-) Oder andere Missempfindungen, die ich mal hatte: Einen Juckreiz am Daumenballen bzw eigentlich eher innen drin am Muskel. Da ist es natürlich schlecht mit Kratzen, außen auf der Haut kratzen hat nur teilweise geholfen. Das hat damals (2012) tierisch genervt. Hatte ich wochenlang einen Tag Ruhe, aber nur etwa 50% des Tages. Verschwand dann irgendwann wieder, tauchte vor ein paar Monaten wieder auf, aber nur kurzzeitig. Generell war es bei meinen Symptomen meistens so, dass die über einen Zeitraum von Wochen oder Monaten gehäuft auftraten und dann irgendwann wieder verschwanden. Dann hatte ich aber schon längst was Neues ;-)


    Im Moment habe ich gerade das Gefühl, als wenn sich ein Krampf vom Mittelhandknochen bis in den linken Zeigefinger anbahnt. Zu einem richtigen Krampf wird es aber nicht.

    @ sofia,

    34-39 Jahre alt


    Hör auf, den Leuten diesen Ganzheitsquatsch bezüglich Zahnmedizin anzudrehen!!!!!


    Von wegen Kieferausfräsen, Amalgamhysterie, auspendeln von Zahnfüllstoffen usw. und so fort.


    Das geht in deinem symptome ch Forum, aber hier gehts zum Glück nicht um Hokuspokus, also hör damit auf bitte!

    Zitat

    Von wegen Kieferausfräsen

    Zitat

    auspendeln von Zahnfüllstoffen usw

    p.s.


    diese beiden dinge hab ich weder der te noch irgendjemanden anders geraten, das ist eine Unterstellung und falsch.


    bitte unterlasse in Zukunft solche falschen Behauptungen.


    vielen dank sofi @:) *:)

    Liebe sofia,


    du weisst genau, wovon ich schreibe.

    Zitat

    kann es sein daß du entweder/oder amalgamfüllung hast?


    bzw. zahnbrücken die metal enthalten?

    Zitat

    nach dem Zahnarzt besuch war sein beinproblem verschwunden.

    :_D :-o :-o :-o

    Zitat

    ich würde nur mal so einen ganzheitlich arbeitenden Zahnarzt konsultieren


    die zähne sind über so eine art akupunkturstraße mit einzelnen Organen bzw. stellen knie sw. mit dem körper verbunden.

    Zitat

    und alle brücken die Metall enthielten ließ ich durch vollkunstoff austauschen (das half gegen mein brennen am bauch und leiste und beine usw.)

    Zitat

    hattest du danach eine Entgiftung?

    Zitat

    und Implantat?


    doch nicht etwa was mit metal? Titan oder so?


    das kann nur ein ganzheitlich arbeitender Zahnarzt checken

    Viele Grüße Pongo 8-)

    Ach ja...und der hier auch noch:

    Zitat

    war auch ein zahn bei ihm, dieser zahn wurde ihm gezogen samt wurzel glaub ich, und er war das brennen für immer los, hatte es vorher jahrelang gehabt das brennen in den beinen


    und bei mir waren es metallmischbrücken und amalgamfüllungen die Ursache von meiner


    brennkrankheit

    Dem ist wohl nichts mehr hinzuzufügen.... :|N :_D

    Hallo Ihr Lieben,


    Erst einmal Danke für eure Meinungen.


    Am Montag habe ich wieder einen Termin bei dem Neurologen wo ich Anfang Dezember war. Er wollte gerne nochmal ein EEG machen da ich auch seid Jahren schon Kribbeln in der linken gesichtshälfte habe. Allerdings nicht oft.


    Dieses krampfgefühl in den Füssen habe ich jetzt seid fast zwei Wochen. Mal mehr mal weniger. Habe das Gefühl wenn ich die Beine mehr beanspruche.... dehne z.b. wird es schlimmer. Über Tag ist es ok... sobald ich die Schuhe ausziehe wird es schlimmer. Hab ich noch nie gehabt. Dann brennt es wie feuer unter den Füssen und die Beine werden stellenweise heiss.


    Das mit fibromyalgie habe ich beim Neurologen bereits Anfang Dezember angesprochen. Er meinte da würden die Meinungen auseinander gehen. Er ist die Meinung das wäre psychosomatisch und dagegen helfen Antidepressiva und Schmerzmittel. Aber das muss man dich diagnostizieren. Man kann ha nicht einfach sagen.... so Hallo ich schaue sie an und ich sehe sie haben fibromyalgie ??? Wie findet man das heraus?


    Ich stehe seid Monaten schön enorm unter Stress. Merke ich so jetzt nicht aber vielleicht äussert es sich dann ja so?

    Sofia 34


    Nein...ich habe keine Amalgam füllungen...nur Kunststoff. Ich habe nur ein implantat aus Titan. Aber kurz vorher fing es eigentlich an... habe dacauch nochmal auf den alten Kalender geschaut

    Zitat

    Das mit fibromyalgie habe ich beim Neurologen bereits Anfang Dezember angesprochen. Er meinte da würden die Meinungen auseinander gehen. Er ist die Meinung das wäre psychosomatisch und dagegen helfen Antidepressiva und Schmerzmittel. Aber das muss man dich diagnostizieren. Man kann ha nicht einfach sagen.... so Hallo ich schaue sie an und ich sehe sie haben fibromyalgie ??? Wie findet man das heraus?

    Geh zum internistischen Rheumatologen. Dauert aber Monate mit dem Termin, die sind alle rettungslos überlaufen. Möglicherweise kann auch der eine oder andere Schmerztherapeut das diagnostizieren, aber vielleicht nicht alle.

    oh mann jetzt wo Dudas mit den füßen so wiederholst erinnere ich mich dran daß es eine neuropathische Erkrankung gibt die mit brennen an den füßen einhergeht


    :-( :-/


    die heißt polyneuropathie


    kannst ja deinen Neurologen sagen daß er dich auf diese Krankheit hin untersuchen soll


    http://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Polyneuropathie-Symptome-und-Behandlung,polyneuropathie120.html

    Zitat

    so Hallo ich schaue sie an und ich sehe sie haben fibromyalgie ??? Wie findet man das heraus?

    damit kenne ich mich nicht aus, aber las mal vor hundert jahren daß es da spezielle punkte am körper gibt die der Arzt auf diese Erkrankung hin untersuchen kann und es dann so feststellen kann ob du es hast oder nicht


    desweiteren wird bei fibro zusätzlich Vitamin d empfohlen

    nimmst du eigentlich ein Vitamin b complex Depot ein aktuell?


    würde ich dir aufjedenfall empfehlen egal was du als nächstes tust bzw. wo du hingehst in welche Fachrichtung usw.


    das Vitaminpräparat gibt es für 3 euro ca. in jeder Drogerie

    Zitat

    da ich auch seid Jahren schon Kribbeln in der linken gesichtshälfte habe. Allerdings nicht oft.

    das ist mir auch nicht unbekannt daß KANN auch neuropathisch bedingt sein


    ist ein scheiß gefühl eklig und unangenehm mir hilft dagegen mandeln also das lebenmittel mandeln