Plötzlich keine Kraft mehr in der Hand, wird schlimmer

    Hallo,


    ich habe dieses "Problem" schon seit kleines Kind, bin jetzt 38 Jahre. Früher war es nur die Rechte Hand, ein plötzliches Taubheitgefühl. Keine Kraft was an zufassen oder wenn ich schreiben wollte, dann habe ich nur gekritzelt, da ich den Stift nicht halten konnte.


    Es war immer nur ein paar Minuten und dann war alles wieder ok. Ich hatte es teilweise Monate nicht und ein paar mal hintereinander.


    In letzter Zeit ist auch meine Linke Hand betroffen und so langsam mache ich mir doch Sorgen. Ein Bekannter meinte gestern zu mir, es könnten die Nerven sein !??


    Deswegen schreibe ich es hier unter Neurologie.


    Kennt jemand da oder hat ähnliche Probleme ??


    Gruß


    Thorsten

  • 2 Antworten