@Sheep... vielen Dank fuer Deine Hilfe :)^ , nein, eine blau gefaerbte Zunge habe ich nicht...


    ...laesst sich Vitamin B12 Mangel im Blut nachweisen?


    ... ich hab gelesen, das es auch ungefaehrlich ist wenn man das Vitamin B12 einfach so, ohne Aerztliche Kontrolle zu sich nimmt... stimmt das?


    ... hab mich die letzten Tage bissl schlau gemacht... in der naechsten Stadt, ist ein mal die Woche ein Neurologe in der neuen Klinik... wenn wir dann naechsten Monat ein bissl Geld ueber haben, werden wir uns da mal einen Termin fuer mich geben lassen... mal sehen was der sagt...

    @ larajanine... Danke fuer den Tip,

    hat Dir das Dein Arzt verschrieben? ... ich werde mal in der Apotheke nachfragen...


    ... vielen Dank fuer Eure Hilfe und Tips, ich werde mich wieder melden, wenns was Neues gibt...


    ... aber wer noch weitere Tips hat oder wem es auch so erging/ergeht, wuerde ich mich wirklich sehr freuen, wenn Ihr mir schreiben wuedert...


    lg


    Sindy

    @ die.Sindy

    Ja - Vitamin B12 lässt sich im Blut nachweisen, und man kann sogar einen "relativen Mangel" haben wenn der Wert zwar im Referenzbereich aber eher niedrig ist, dann kann man auch Symptome haben


    Und wenn es ein Vitamin B12-Mangel ist, gehört abgeklärt, warum:


    vegetarische Ernährung ?


    viel Blutverlust bei Periode ?


    dann kannst du Tabletten nehmen


    oder Aufnahmestörung bei einer Magen-/Darm-Störung, in dem Fall muß man sich Vitamin B12 spritzen lassen


    Rein aus dem Bauch heraus möchte ich dir anraten, dass du erst den Wert bestimmen lässt - wenn dein Hausarzt Angst um sein Budget hat kann er dich zu einem Internisten überweisen oder du zahlst selber und dann erst Vitamin B12 extra zuführen


    Aber erstmal beim Arzt "pieksen" lassen...

    @Silbermondauge ... also das kann ich alles Verneinen... ist alles wie immer... mir sind sonst keine anderem Abnormalitaeten aufgefallen...


    ... was mich nur wundert ist, das mein Hausarzt keinen Bluttest gemacht hat ??? ich muss aber auch sagen, das ich auch nicht auf die Idee gekommen bin einen machen zu lassen oder da mal nachzufragen...

    @ Rhus T. ... ja,

    ich war bei 2 verschiedenen Pysio¨s und die haben alles abgecheckt... Wirbel und Verspannungen... und beim Ortopaeden hat sich mein Hausarzt erkundigt, aber sowas waere ihm in seiner gesamten Laufbahn noch nicht untergekommen und hat auch keine Ahnung wo das her kommen koennte...

    @ die.sindy

    Mach es so, wie Silbermondauge geschrieben hat. Erst den Wert testen lassen, dann gegebenenfalls B12 einnehmen. Warum und weshalb man es so machen sollte, erkläre ich jetzt mal nicht *zu müde ist*


    Soltle heraus kommen, dass ein Mangel vorliegt, dann muss, wie schon geschrieben wurde, die Ursache abgeklärt werden.

    Zitat

    ... was mich nur wundert ist, das mein Hausarzt keinen Bluttest gemacht hat ???

    um es mal nett auszudrücken: Ärzte vergessen auch mal was bzw denken nicht an alles

    Zitat

    ich muss aber auch sagen, das ich auch nicht auf die Idee gekommen bin einen machen zu lassen oder da mal nachzufragen...

    Ja heutzutage muss man als Patient auch an alles denken...und wenn man Pech hat ist der Arzt dann beleidigt

    Hallo Cindy,


    Ich habe Deinen Beitrag gefunden, da ich ähnliche Symptome habe und auch nach Antworten suche. Ich hab neben vielen anderen Erklärungen auch eine gefunden, die mich nun ziemlich beunruhigt: Multiple Sklerose. In einer Online-Arzt-Zeitung stand ein Bericht darüber, dass bei einer Frau nach ewig langer Zeit der Untersuchungen und Tappen im Dunkeln letztendlich MS festgestellt wurde. Ich habe dann nochmal nach Symptomen gegoogelt und hab da auch etwas von Taubheitsgefühlen im Gesicht gelesen.


    Ich werde auf jeden Fall mal zum Arzt gehen und Dir wünsch ich auch alles Gute.

    Hallo Saxony,


    es kann alles oder auch nichts sein. Geh zu deinem Hausarzt und schildere ihm deine Beschwerden, der wird dich dann falls nötig zum Neurologen überweisen. Aber googeln ist immer ganz schlecht, weil man da bei Schnupfen schon die schlimmsten Krankheiten findet.


    Sind die Taubheitsstellen einseitig?