Schmerzhaftes pochen im kopf beim aufstehen/hinsetzen

    Hallo zusammen


    Ich hab seit gestern morgen immer wenn ich aufstehe ein Schmerzhaftes pochen im Kopf. Mein Nacken fühlt sich leicht hart an beim bewegen. Wenn ich auf dem Nacken liege dann tuts auch weh.. hmm .. Gestern gegen 22 Uhr wurds so schlimm als ich mich aufgerichtet hab das von den schmerzen meine augen genässt haben .. Hab dann 500er Aspirin genommen und es ging wieder einiegermaßen .. Ich weiß nicht wie ich den schmerz beschreiben soll.. Bin gerade aufgestanden da ich die nacht öfter wach war.. Beim ersten sitzen hatts nur im hinterkopf/nacken wehgetan.. Mittlerweile Pochts aber auch wieder beim sitzen im Kopf.. Das Pochen ist eher an der schädeldecke.. Hoffe ihr könnt mir helfen

  • 5 Antworten

    Obwohl ich heut morgen keine schmerzen mehr hatte war ich beim artzt .. Hab ihm den schmerz erklärt und er meinte direkt ich sollte mich mal gerade hinstellen.. das das mir nie aufgefallen ist -.- Er hatt direkt festgestellt das ich ne starke wirbelbiegung hab und hatt mich darauf hingewiesen das ich mich in abständen auf starke schmerzphasen bereit machen soll.. Er ruft mich die nächsten tage an da er jetzt eine physiotherapie für mich sucht.. Er hatt mir auch direkt die biegung gezeigt .. Die mir vor dem spiegel nie wirklich aufgefallen ist und hatt gesagt das dieser kleine höhenunterschied zwischen rechter und linker schulter schon sehr ausgeprägt ist ... Naja irgendwann rächt sich es halt das man über jahrzehnte in gediegener haltung vorm pc hockt -.- :P