Hallo Gigi!


    *:)


    Ich will natürlich nicht immer von mir auf andere schließen - aber der Schwindel gekoppelt mit Nackenschmerzen/Schmerzen in der Herzgegend könnte z.B. auf ein Problem in der Halswirbelsäule hindeuten.


    Ich habe immer wieder Nackenverspannungen und hatte aufgrund Verspannungen in der Brustgegend ebenfalls das Gefühl von Herzschmerzen - und bei der Herzuntersuchung kam es aber zu keinem Ergebnis.


    Physiotherapie oder ein Osteopath würden wahrscheinlich so oder so nicht schaden - zumindest könnte man dort feststellen, ob die Nackenschmerzen von Verspannungen kommen und diese behandeln - und wenn der Schwindel dadurch besser wird ist's gut, wenn nicht, machst Du zumindest nichts falsch!


    LG, Kopfal