Zitat

    Ich habe letztes Jahr ein mrt gemacht. Das war alles okay. Kein bandscheibenvorfall.

    hattest du zu dem zeitpunkt, als du das mrt gemacht hast, auch schon diese schmerzen?


    einige vorschreiber haben schon physiotherapie erwähnt, dem schließe ich mich an. ein guter physiotherapeut wird dir auch übungen zeigen, die für dich genau die richtigen sind. und diese übungen mach dann täglich (am besten mehrmals).


    auch wenn die schmerzen am beckenschiefstand liegen und der chiropraktiker das irgendwie wieder "hinbiegt" werden sich gewisse fehlhaltungen etc. eingeschlichen haben, die muss man erst wieder langsam wegtrainieren.... rückenschmerzen wegzubekommen ist leider eher langwierig und funktioniert nicht von heute auf morgen.