Small fiber Neuropathie (SFN)

    Ich habe eine Small Fiber Neuropathie die sich in großen Schmerzen in den Füßen äussert. Sie ist ursächlich in einem "Gendefekt" begründet und nicht heilbar. Sie ist vor ca. 2 Jahren plötzlich aufgetreten, nachdem ich eine Schmwerztherapie beendet habe.


    Gibt es Ärzte oder Heilpraktiker, die Behandlungserfahrung haben, um die Schmerzen zu lindern. Ernährung oder ähnliches.

  • 3 Antworten

    Die Schmerzbehandlung bei der SFN unterscheidet sich nicht von der bei anderen schmerzhaften Neuropathien. Es sind ja bei jeder schmerzhaften Neuropathie die dünnen Fasern (small fibres) betroffen, denn das sind die für Scherzzuständigen Fasern. Die Besonderheit bei der SFN ist lediglich, dass *nur* die dünnen Fasern betroffen sind. Das ist eine diagnostische Herausforderung (weil alle Rotine-Testmethoden die *dicken* Fasern messen), ändert aber an der Schmerzbehandlung nichts. Also wie immer beim neuropathischen Schmerz: Antidepressiva, Antikonvulsiva, Opioide, lokal Capsaicinpflaster, als Reservemethode elektrische Rückenmarksstimulation.


    Wie ist denn deine SFN diagnostiziert worden? QST? Hautbiopsie? Laser-evozierte Potentiale?