@ Physostigmine

    an dem verschwommen sehen hat sich direkt nichts verändert, habe es 1-2 mal die Woche.


    Jedoch in letzter Zeit verhäuft das Problem, dass ich nachts auf dem rechten Auge nichts sehen kann, es ist alles komplett schwarz, wobei ich auf meinem Linken Auge, wie üblich zumindest auch im Dunkeln Siloutten erkennen kann, da ich nicht weiß, ob es hiermit unmittelbar zusammenhängt, erwähne ich es.


    Gruß


    André

    Zitat

    dass ich nachts auf dem rechten Auge nichts sehen kann, es ist alles komplett schwarz

    Könnte womöglich auch für Gesichtsfeldausfälle sprechen.


    Ist es evtl. so, dass deine Symptome auch allg. eher nachts oder eben beim Liegen stärker auftreten? Wenn ja, dann könnte man dies schon eher einer Ursache zuordnen. Tendiere eben gerade zu etwas.

    Oh man...wenn du nachts auf einem Auge alles komplett schwarz siehst, bist du da mal ins Licht gegangen, ob es dann immer noch schwarz ist? Wenn ja, sofort ab ins Krankenhaus. Das kann nur was Schlimmes sein. :-(

    Ich habe diese Sympthome zwar dauerhaft aber gerade im Liegen bzw Nachts verstärken sich diese um ein vielfaches, ja.


    Merkwürdigerweise kann ich nur im Dunkeln nichts sehen, sobald ich Licht anschalte ist alles in Ordnung


    aber apropo... Falls relevant.... Ich habe auf gut 90% aller Fotos die geschoßen werden meist eine weiße Pupille.


    Gruß

    Zitat

    Ich habe diese Sympthome zwar dauerhaft aber gerade im Liegen bzw Nachts verstärken sich diese um ein vielfaches, ja.

    Zusammen mit den geschilderten anderen Symptomen spricht immer mehr für einen gesteigerten Hirndruck...

    Toll, wie hier zwei Herrschaften schon eine Verdachtsdiagnose parat haben und sicher sind, dass es etwas Schlimmes ist. Unmöglich. Das gehört in die Hand eines Arztes und nicht in die Beurteilun irgendwelcher Forenheinis.


    Andre, ich würde auch ins KH gehen oder nochmal einen anderen Arzt, vielleicht direkt einen niedergelassenen Facharzt, anrufen. Dann kommst du bestimmt schneller dran.

    Wenn Du im Hellen dann noch wieder siehst, ist es ja erfreulich, aber eine weiße Pupille auf einem Bild bedeutet eigentlich Augenkrebs. Das habe ich mal im Netz gelesen. Es wäre ein sicheres Zeichen. Dann gehe doch wenigstens mal schleunigst zum Augenarzt. Vielleicht kommt es alles von den Augen.

    Zitat

    Toll, wie hier zwei Herrschaften schon eine Verdachtsdiagnose parat haben und sicher sind, dass es etwas Schlimmes ist. Unmöglich. Das gehört in die Hand eines Arztes und nicht in die Beurteilun irgendwelcher Forenheinis.


    Andre, ich würde auch ins KH gehen oder nochmal einen anderen Arzt, vielleicht direkt einen niedergelassenen Facharzt, anrufen. Dann kommst du bestimmt schneller dran.


    mnef

    Du, wir geben hier unsere Laienkenntnise kund. Wenn es dir nicht passt, dann lies es nicht, oder komm gar nicht erst her. :(v

    Zitat

    Toll, wie hier zwei Herrschaften schon eine Verdachtsdiagnose parat haben und sicher sind, dass es etwas Schlimmes ist. Unmöglich.

    Zitat

    Ich würd mich da nicht von meinem Hausarzt beruhigen lassen, allein für die Gewissheit würde ich ins KH fahren, klingt wie Hirntumor der auf gewisse Regionen drückt.

    So direkt hat das z.B. keiner von uns beiden geschrieben, auch wenn ich ähnliche Vermutungen habe...