• Unterschiedlich große Pupillen

    Ich kam heute nach Hause, stand vorm Spiegel und stellte fest, dass meine Pupillen unterschiedlich groß sind. Sie ziehen sich bei Helligkeit gleich schnell zusammen, nur werden sie nicht gleich groß. Daraufhin ab zum Augenarzt! Er bestätigte eben meine Diagnose. Er meinte es ist ein Unterschied von 1mm zu erkennen. Er machte einen sehtest, könnte…
  • 31 Antworten

    Ja man muss schon einen guten Arzt finden.


    Meiner meinte, dass ich gegebenenfalls nochmal kommen soll die Woche, wenn es nicht weg geht. Den Unterschied könnte er ja auch sehen. Habe null einschränkungen in der Sicht. Habe ein leichtes augenbrennen. Er meinte das liegt an der pc Arbeit und daher sind sie leicht ausgetrocknet.

    War eben bei einem sehr gutem Augenarzt. Er hat sich sehr viel Zeit genommen, sich meine Geschichte angehört und mich gründlich untersucht. Die Diagnose von ihm ist anisokorie l weiter r. Er meinte, dass das eine Auge etwas träger ist. Er meinte die Differenz ist in der Norm. Er meinte auch, ein mrt ist nicht notwendig, aber da er meine Panik gemerkt hat, hat er mir eine Überweisung ausgestellt. Er hat alle möglichen Tests gemacht und meinte das beide Augen funktionieren.