Zukungen, Sprachstörung und ständig erhöhter Schluckreflex

    Hallo Leute


    Bin neu hier und bitte um Hilfe!


    Bin m., 38 und habe seit einem Monat plötzlich auftretende Zuckungen am ganzen Körper (hauptsächlich nachts), die nicht mehr weggehen wollen. Zudem verspüre ich erhöhte Spannung in den Händen und Füssen. Da spüre ich es richtig, dass sich die Finger und Zehen bei den Zuckungen manchmal bewegen.


    2 Wochen nach Zuckungen bekam ich plötzliche Sprachstörung. Ich muss mich richtig bemühen nicht verwaschen zu reden. Seit einigen Tagen verspüre ich auch noch ständigen Schluckreflex (Speichelproduktion+-fluss leicht erhöht), als wäre ich ständig am Trinken. Das macht mich alles richtig fertig! Ich habe sehr viel recherchiert und bin auf bulbäres ALS gestossen. Ich kann mich seit dem nicht mehr beruhigen.


    MRT Hirn unauffällig, HWS altersbedingte deg. Änderungen, Blutwerte unauffällig... Was kann man noch testen?


    Danke für eure Meinung

  • 4 Antworten