Nierenschmerzen nach Operation/Vollnarkose

    Hallo ihr lieben,


    ich hatte letzten donnerstag (15.3.) eine operation unter vollnarkose, die etwa 2 stunden – vllt was mehr – gedauert hat.


    mir gings nach der op super, musste nur mega dringend auf toilette.


    hab an dem tag auch 7 tassen tee getrunken, soviel ich konnte halt... hatte einfach ein verlangen nach trinken.


    so gings mir dann die 4 weiteren tage im krankenhaus immer, schön viel getrunken.


    musste auch adauernd plötzlich ganz dringend auf toilette.


    so, dann hatte ich rückenschmerzen die bis in den bauch gezogen sind (nierengegend – hatte noch nie nierenschmerzen)


    hab gedacht das kommt vom krankenhausbett, oder von der schonhaltung wegen der OP, konnte heute nacht auch kaum schlafen wegen den schmerzen.


    bin seit heute aus dem krankenhaus raus und hab auch gesagt dass ich rückenschmerzen vom bett habe (auf die bauchschmerzen bin ich nicht eingegangen, da meine nachbarin wohl auch welche hatte... dachte vllt n bisschen magen darm oder so)


    hab jetzt den agnzen tag keinen appetit, mega schmerzen in der nierengegend, vorne und hinten, und trinke ein glas wasser, tee etc. nach dem anderen auf ex.


    dass kenne ich so garnicht von mir, trinke sonst eher viel zu wenig.


    achja, und wenn ich die nieren wärme ist es wesentlich angenehmer.


    winkel ich die beine zum hose ausziehen o.ä. an, drückt es richtig stark im bauch/knick(nierengegend)




    so, viel text für ne kleine frage :


    ist die op auf die nieren geschlagen?


    soll ich abwarten, oder lieber morgen zum hausarzt oder sogar ins krankenhaus (ist n stück weit weg)


    oder kanns doch was ganz anderes sein?


    (hab auch viel süßstoff getrunken im tee, war regenlmäßig, wenn nicht sogar zu oft auf auf klöchen groß machen, hab die ersten 2 tage schmerzmittel genommen und einmal eine ACC weil ich schleim im hals hatte )


    hoffe ihr könnt mir helfen :-D *:)

  • 16 Antworten

    hab grade schon überlegt ins krankenhaus zu fahren weil das sooo weh tat


    jetzt gehts weil ich ein wärmkissen drauf hab %:|


    will nur nicht da ankommen und denken dass ich i-was schlimmes an den nieren hab und dann sinds doch nur rückenschmerzen vom krankenhausbett oder so ;-)


    hätte ich besser im krankenhaus schon was gesagt %:|

    Auch wenns "nur" Rückenschmerzen sind, die Schmerzen müssen behandelt werden, so wie du das schilderst scheint das ja kaum auszuhalten.


    Was wurde denn operiert? Hat das einen Einfluss auf Nieren/Rücken?

    wurde an den brüsten operiert, hatte danach auch drainagen drin, weshalb ich gelaufen bin wie ne oma.


    dazu kann ich nur auf dem rücken schlafen, deswegen bin ich auch von rückenschmerzen ausgegangen, aber das wird ja immer schlimmer.


    und ich trinke halt so unglaublich viel...


    weis auch nicht ob die schmerzmittel oder so über die nieren gehen :[]

    Kann von der Haltung kommen, vom liegen, kann auch was mit den Nieren oder irgendwas anderes sein, ich würde es auf jeden Fall abklären lassen. Morgen beim Arzt oder falls es noch schlimmer wird in die Klinik.


    Schmerzmittel gehen meist über die Leber, aber die Ausscheidung erfolgt dann über die Niere (in wie fern das auch gestört ablaufen kann, weiß ich nicht)


    Hast du Schmerzen beim Wasserlassen? Hattest du einen Katheter? Vielleicht sind da auch Bakterien aufgestiegen? Wer weiß, auf jeden Fall abklären lassen :)*

    hatte keinen katheter und auch keine schmerzen beim wasserlassen, muss halt ur immer zimlich plötzlich und dann schaffe ichs kaum auf klo.


    das erinnert mich so an meinen kater, der vor nem halben jahr an den folgen von niereninsuffizienz gestorben ist ;-)


    aber so dolle wirds ja nun nicht kommen denke ich...


    ich hab schon wieder unglaublich durst -.-

    war beim arzt (meine ärztin hat natürlich urlaub...) und hab urin abgegeben... der arzt hat gesgat mit den werte stimmt wa snicht – was genau ist hat er nicht gesagt.


    nehme jetzt schmerzmittel+entzündungshemmer


    also hab ich wohl ne nierenentzündung?


    naja, jetzt hab ich wenigstens erstmal keine schmerzen mehr :)z

    Zitat

    hab grade schon überlegt ins krankenhaus zu fahren weil das sooo weh tat jetzt gehts weil ich ein wärmkissen drauf hab %:|

    Interessant, sowas dachte ich bei mir auch. Bin auch mit massiven Schmerzen in Krankenhaus: Nierenstau (bei mir durch Nierensteine). Solltest du mal per Ultraschall checken lassen!

    danke für den tipp :-)


    ich frag mal morgen beim arzt, soll morgen eh nochmal urin abgeben.


    aber sind nierensteine nicht meistens nur auf einer seite?


    hab ja auch beiden seiten schmerzen (glaube die nieren sind auch geschwollen, mein oberbauch und da an den seiten ist total hart und dicker als sonst)

    Moin "babykoala",


    ich an deiner Stelle würde auf keinen Fall bis morgen warten, sondern gleich noch was unternehmen und wenn du in die Klinik fährst, DAS klingt nicht normal und Rückenschmerzen "klingen" anders...


    Mit Schmerzmitteln bekämpfst du nur die Symptome, aber nicht die Ursache.


    Wie du auch entscheidest, auf jeden Fall gute Besserung.


    Gruß, Tom

    Das hört sich sehr nach einer Nierenbeckenentzündung an. Hast du mal Fieber gemessen? Das sollte man nach einer OP sowieso machen. Warum hast du das nicht im KH gleich gesagt? Die hätten dich gleich da behalten können.


    Deine Schilderung bzw deine Symptome hatte ich, als ich mich mit hoch Fieber und einer Nierenbeckenentzündung rumgeschlagen habe. Da ging es mir so dreckig, das ich

    wegen der Übelkeit. Da habe ich mich von abgestandener Cola ernährt, weil nichts anderes drin geblieben ist.


    Hast du ein Antibiotikum bekommen? Wenn du jemand hast, der dir die Teststreifen für Urin für eine Blasenentzündung aus der Apotheke holen kannst, dann schick ihn los. Dann kannst du selbst kontrollieren in wie weit eine Entzündung vorliegt.

    Zitat

    ich frag mal morgen beim arzt

    Ich würde gleich mal ins Krankenhaus fahren und das checken lassen. Keine falsche Scham von wegen "und wenn nichts ist dann"... Wenn nichts ist DANN hast du Glück! Im schlimmsten Fall bekommen die Nieren nen Schaden; DANN hast du nen Problem.


    Also: hin und checken lassen!