Pochen in der Nierengegend

    Hallo liebes Forum,


    ich habe seit ein paar Tagen ein merkwürdiges Pochen/Blubbern/Knirschen in der linken Nierengegend. Dies tritt nur auf wenn ich sitze, weder im stehen noch im liegen oder schlafen. Es tut nicht weh aber fällt auf und beunruhigt mich ein wenig. Kennt das jemand und hat vl. einen Tip/Rat ? Muss ich damit zum Arzt gehen und wenn ja zu welchem? Freue mich über Hilfe!


    Danke und LG

  • 4 Antworten

    Hallo,


    ich habe die selben beschwerden. Habe chronische Nierenschwäche. War gestern bei einem Arzt, der allerdings nicht mein Hausarzt ist. Er sagte ich hätte einen sehr verspannten Nacken. Klopschmrzen hatte ich in der nierengegend nicht. Aber heute nehme ich das blubbern und ziehen im sitzen verstärkt wahr. Im steht tut es auch nicht wenn uch selbst klopfe. Es tut nicht richtig weh aber ist sehr unangenehm. Möchte jetzt nicht nochmal zum Arzt.


    Hatte dieletzten wochen eine Virusinfektion und einmal auch stärkeren harndrangohne schmerzen und mit vermehrtem nicht sichtbarem blut in urin. Das ging mit einzeldosis Antibiotika gleich wieder weh aber urin wurde danach nicht mehr untersucht.


    Soweit ich ist eine nierenbeckenentzündung sehr schmerzhaft, also muss ich das nicht befürchten oder ?