Schmerzen bei Druck

    Hallo zusammen,


    Vielleicht hat ja jemand Erfahrung und kann mich beruhigen.

    Ich habe seid längerer Zeit einen Schmerz unter der linken Rippe am Rücken wenn ich drauf drücke und los lasse. Kann es die Niere sein? Klopfschmerz habe ich nicht.


    Hab richtig Angst.

    Liebe Grüße

  • 3 Antworten

    ...hast du die Schmerzen überwiegend beim tiefen Einatmen oder eher bei Bewegung?
    Du brauchst dir aber keine Sorgen zu machen. In der Regel schmerzen die Nieren nur bei Entzündungen oder Nierensteine (Kolik)
    90% dieser Schmerzen sind auf Rippengelenksblockaden zurückzuführen!

    Versuche das HIER mal. Es schadet nix und kann schnell helfen evtl. musst du das ein paar Tage machen. Außerdem kann das auch einige Tage dauern bis die Schmerzen verschwinden, da sich der Nerv erst wieder beruhigen muss...

    Das klingt nach einem Verdacht auf eine Interkostalneuralgie. Konsultiere deinen Hausarzt, er wird dir eventuell Physiotherapie rezeptieren. Schmerzen von den Nieren ausgehend glaube ich nicht, um das auszuschließen müßten zumindest 2 Blutparameter kontrolliert werden, CRP - C reaktives Protein, ein wichtiger Entzündungswert und das Serum Kreatinin. Alles Gute für dich!

    Ich habe seit Wochen ein kneifendes Gefühl in der Flanke bis unter den linken Rippenbogen vorne mit Fremdkörpergefühl. Im Ultraschall und Blutbild konnte nichts auffälliges gefunden werden. Eine Zyste an der Niere, die aber lt. Arzt häufig wäre und ohne Krankheitswert. Jetzt ist mir aufgefallen, dass z.B. bei der Nutzung einer Faszienrolle der Bereich auf Höhe der Niere links sehr schmerzhaft ist und rechts gar nicht. Ich habe aber auch eine Skoliose und dadurch + sitzende Tätigkeit öfter Rückenprobleme. Kann ich die Problematik darauf schieben, oder sollte ich eine nähere Abklärung bzgl. der Niere verlangen. Mir macht diese Zyste Angst, kann man die eindeutig als solche bei einem kurzen Schall durch den Hausarzt erkennen?