Achillessehnenverkürzung

    Hallo Leute


    Ich habe eine Angeborene Achillessehnenverkürzung. Ich leben nun schon 15 Jahre mit dieser "Krankheit". Langsam bin ich es schon leid gemobbt zu werden und ab und zu auch dieses Ziehen in den Füßen wenn ich längere Wege laufen muss. Ich schaffe es schon mich einigermaßen mit den Füßen abzurollen. Ich laufe also nicht mehr ganz auf den vorderen Fußballen. Aber es geht nur mit meinen Schuhen. Ohne Schuhe laufe ich immernoch nur auf dem Vorderen Teil. Jetzt besorge ich mir so schnell wie möglich einen Termin beim Orthopäden. Ich möchte mich auch Operieren lassen falls das geht. Weiß jemand ob das geht und wenn ja wie die OP ablaufen würde?

  • 2 Antworten