Angeschwollenes Knie

    Ich habe oft abends und auch jetzt seit 3 Tagen ein sehr (!) dickes Knie. Ich bin Rank und schlank, jedoch ist das linke Knie so dick, das die Kniescheibe nicht mehr zu sehen ist und ich keine Jeans mehr rüber bekomme. Ein großer, dicker, unförmiger Klumpen Knie, Das Erstaunliche ist: es tut gar nichts weh! Natürlich hab ich schon nach Ursachen gegoogelt, aber da stand immer : sehr schmerzhaft. Hier gibt es null Schmerzen, es ist nur lästig. Es ist auch nichts passiert, kein Umknicke/ Stoßen ...nichts. Bin auch noch nicht uralt, sondern Mitte 40 . Überlastung kann es auch nicht sein, dann außer 20 Minuten gemütlich joggen 3 mal in der Woche und mit dem Rad täglich 10 Kilometer entspannt zur Arbit mach ich nichts. Ich bewege mich, aber nicht übermäßig, sondern so wie es sein soll. Einen Orthopäden Termin kann ich erst im Februar bekommen und ein Notfall ist es auch nicht, da ich ja keine Schmerzen hab. Was also macht ein Knje so extrem dick?

  • 7 Antworten

    Meine Mutter hatte das auch einmal. Eine Ursache würde nie gefunden.


    Geholfen haben ihr damals nächtliche Umschläge mit Retterspitz äußerlich und die Einnahme von Rhododendroneel von Heel. 3x 10 Tropfen täglich.

    Hallo,


    hast du es schonmal bei einem Sportazrt / Unfallchirurgen in deiner Stadt versucht?


    Eventuell kann eine Kniepunktion zur Aufklärung führen.


    Fühlt sich die Schwellung denn Weich an und ist deine Bewegungsfähigkeit eingeschränkt?


    Und du schreibst Abends, das heißt die ist über Nacht weg und kommt dann wieder?


    Entschuldige die ganzen Fragen :D


    LG Tim

    Die Beweglichkeit ist stark eingeschränkt. Weil es halt sehr (!!) dick ist, kann man das Knie nicht mehr Knicken. Die Schwellung ist weich ( wabbelig). So etwa wie bei ganz, ganz,ganz dicken Leuten. Ich bin aber sehr schlank. Das Knie tut nicht (!) weh, kein Stück. Es ist kein bisschen warm und überhaupt nicht gerötet. Alle Krankheiten die ich bisher ergoogel habe, schließen Schmerzen und/ oder Rötungen mit ein. Die hab ich nicht. Mittlerweile ist es tagsüber auch dick, es begann aber die ersten Tage damit, dass es abends dick war und sich tagsüber wie normalisierte. Der Arzttermin ist erst in 4 Wochen, damit komm ich klar. Es ist lästig, aber nicht dramatisch. Wollte nur wissen, ob das jemand so kennt

    Also das würde ja eine Blutung im Knie schonmal ausschließen, dann wäre es auch sehr warm.


    Ich hatte das auch einmal, jedoch habe ich auch eine lange Vorgeschichte mit meinem Knie.


    Ich denke der Arzt wird Aufklärung bringen. Aber wie gesagt, evtl. mal ins Kranknehaus in die Notaufnahme und die würden das sicherlich Punktieren und du hättest schonmal eine Info über den "Inhalt".


    Ich wünsche dir eine baldige Genesung des Knies!


    LG Tim

    Ich glaube, die Schwellung kommt gar nicht vom Knie. Heute ist zu erkennen, dass der Ansatz eigentlich über dem Knie sitzt. Da ist jetzt eine richtige Beule. Ich glaube, es zieht nur dort zum Knie herunter. Schmerzen hab ich nachwievor eher nicht, ich war sogar beim Sport. Ich hab mir jedoch vorgenommen Montag oder Dienstag in die Ambulanz zu gehen.

    Ist zwar älterer thread, aber ich habe akut ähnliche Probleme.


    Was war es denn letztendlich gewesen, wie ist es weitergegangen?