Du musst unbedingt die Muskulatur im Fuß stärken. Dein Physio wird dir sicher Übungen zeigen.


    Viele Balanceübungen auf einem Bein stehend und mit einer dicken weichen Unterlage täglich durchführen.


    Die Bandage wirklich noch ein Weilchen zum Sport tragen.... so kenne ich das auch.

    Zitat

    Eigentlich schon, aber leider konnte ich die ganzen 6 Wochen nur ein Paar Sportschuhe tragen .

    Das würde in meinem Fall ja nichts machen weil ich ja eine zum Sport suche :-)

    Zitat

    Viele Balanceübungen auf einem Bein stehend und mit einer dicken weichen Unterlage täglich durchführen.

    Davon hab ich auch gehört, das werde ich machen!

    Zitat

    Die Bandage wirklich noch ein Weilchen zum Sport tragen.... so kenne ich das auch.

    Ich kenne das auch so von Bekannten, nur mein Arzt meinte dass bringt überhaupt nichts ??? Naja ich werds trotzdem machen zur Sicherheit.

    @ Erdbeere:

    Mir hat der Arzt den Fuß erst ewig abgetastet und gedrückt – er meinte eben dass es eine Bändergeschichte sei und sich sowas hinzieht. Erst wenn es nach einer bestimmten Zeit (die jetzt verstrichen ist) nicht wirklich besser ist gibt es bildgebende Verfahren.


    Ich hatte während der Diagnose echt das Gefühl dass er weiß was er tut. Eben einer von der alten Schule.


    Drum empfinde ich dumpfe Angst vor dem MRT... obs vielleicht doch nichts so banales ist? ":/


    Wie gesagt.. Bericht folgt.

    Jetzt sind schon über 8 Wochen seit dem "Unfall" vergangen und ich habe, wenn ich etwas mehr gelaufen bin an einem Tag (z.B.wenn ich in der Stadt bin) immernoch Schmerzen. Und bewegen kann ich meinen Fuß immernoch nicht gut, obwohl ich jeden Tag Dehnungsübungen mache. Langsam nervts echt :-/ Beim Orthopäden bin ich leider erst nächste Woche wieder. Bin mal gespannt ob ich ernst genommen werde %-|

    Zitat

    Die Idioten haben behauptet mein Termin sei nicht im System drinn

    Aus dem Grunde lass ich mir die Termine aufschreiben und nehme den Zettel auch immer mit, dann kann ICH nämlich beweisen das ich einen Termin habe ;-)


    Wobei mir das noch nie passiert ist das die Termine vergeben haben und nicht eingetragen haben

    @ Erdbeere:

    Ich hoffe, dass es nichts Ernsteres ist, daran habe ich bei meiner ersten Antwort gar nicht gedacht, also dass es noch was anderes sein könnte als die Bänder. :)*


    Wenn's "nur" ein Bänderriss ist kann ich aus meiner Erfahrung sagen, dass sich das seeeeehr ziehen kann (das schreibe ich jetzt weil Du meintest Du hättest Angst vor einer Operation). Bei mir waren zwei Bänder durch, wobei ich mir nach dem Erlebnis fast nicht vorstellen kann, dass man es nicht merkt wenn die Bänder reißen. Es knallt ziemlich laut und tut sauuumäßig weh, ich bin vor Schmerzen sogar in Ohnmacht gefallen.


    Außerdem gibt es einen typischen Bluterguss, kannst ja mal danach googeln ob Deiner so aussieht oder aussah. Wenn das Gelenk nicht nur wehtut sondern auch immer wieder anschwillt wurde es zu sehr belastet.

    @ Springchild

    also ich hab bei meinem doppelten Bänderriss nix gehört und ich hatte nur für ein paar Minuten nen heftigen Schmerz, danach ging's wieder. Geschwolllen war der Knöchel recht schell, aber blau wurd er auch nett. Bin damals nur zum Arzt, weil er nach 2 Wochen immer noch stark geschwollen war.