@ShelbyT Ausnahmen bestätigen die Regel wer weiss wie sie davon profitiert hat.


    @JessSlytherin ja wie konnte ich nur denken es liegt an meiner Größe. Wenn 99% der Frauen ihren Filter in ihren Onlinedatingprofilen auf 'bitte nichts unter 1.80 setzen', bei Straßenumfragen in Videos zu diesem Thema alle Frauen sagen unter 1.80 geht überhaupt nicht, in jedem Frauenforum mindestens ein Dutzend Threads gibt wo zig Frauen schreiben wie unattraktiv Männer unter 1.80 sind und Studien die beweisen das die meisten Frauen Männer unter 1.80 ablehnen, ja dann musst du wohl recht haben dann liegt es an meiner Ausstrahlung hahaha Das zeigt das Frauen Männer über 1.80 mehr als deutlich attraktiver finden. Ob später, sollte sich kein großer finden ein kleinerer als Notlösung hinhalten kann das mag von Frau zu Frau unterschiedlich sein. Hängt einfach nur davon ab wie extrem sie kleine Männer unattraktiv findet und wie stark ihr Wunsch nach einer Familie ist, wenn die Zeit für Mr. Right langsam knapp wird um zu erscheinen.


    In der Zeitung stand sogar mal was von einem Datingportal in den USA welches Männern unter 6ft(1.83) nahelegt sich anders nach einer Partnerin umzusehen, da er kaum Erfolgsaussichten hat. In dem Artikel steht auch, dass dies der Fall ist obwohl nur 13% der US Männer 1.83 oder darüber sind. In Deutschland ist es wesentlich einfacher jemanden großen zu finden und ich sage nicht Charakter sei nicht wichtig, der entscheidet ob man zusammenbleibt aber ohne Optik funktioniert's nicht. Warum sollte eine gut aussehende Frau einen 1.70 Mann nehmen wen der 1.80 Mann kein Arschloch ist sondern genauso gut zu ihr passt. Die wenigsten Männer über 1.80 entsprechen dem Klischee.


    @J_B ja stimmt kann doch gar nicht so schwer sein ;-D

    @mausmaus1 1. Ich bin nicht kleiner als die meisten Frauen, erfülle sonst das Schönheitsideal und es ist trotzdem fast ein Ding der Unmöglichkeit wenn man die 1.80 Grenze nicht erreicht.


    2. Das Ziel ist nicht ein wenig größer zu sein, das Ziel ist ein Leben zu bekommen indem man sich in seinen jungen Jahren sexuell ausleben konnte. Welcher Mann will mal am Sterbebett sagen müssen das er kaum mit Frauen geschlafen hat weil er immer abgelehnt wurde aus dem Grund das er zu klein ist?


    3. Die Risiken sind mir egal ich habe nichts zu verlieren was hab ich von einem Leben ohne mich ausleben zu können und als Mann immer unattraktiv für das andere Geschlecht gewesen zu sein. Was bin ich dann für ein Mann? Höchstens eine Laune der Natur. Und dann noch weil man zu klein ist als Mann haha einfach nur demütigend. Weißt du wie schmerzhaft es ist von so gut wie jeder Frau zu hören oder zu lesen sie könne nichts mit dir haben weil du für dein Geschlecht zu klein bist und sie nicht mal hohe Schuhe neben dir tragen könnte weil sie Angst hat das ihr "Mann" dann aussieht wie ein Witz? Das wird zu mir gesagt obwohl Ich nach jahrelangem Krafttraining sicher nicht aussehe wie ein Witz, aber was Frauen eben wollen ist hochschauen warum auch immer. Ich will das nicht mehr ins Gesicht gesagt bekommen müssen bei Abfuhren oder irgendwo lesen, das tut weit mehr weh als körperlicher Schmerz. Man fühlt sich entmannt, unattraktiv und schwach zugleich und das obwohl ich in meinen Körper jahrelange Arbeit gesteckt habe und stärker bin als die meisten größeren Männer. Einem durchschnittlichen Typ mit 1.80 steht anscheinend trotzdem mehr zu ohne ein Zutun mit ein bisschen Glück in der Pubertät 7cm mehr gewachsen zu sein.


    4. Ich habe weiter vorne geschrieben ich würde die Op auch machen selbst wenn ich meine Beine für die Monate brennen lassen müsste. Ja, ich würde diese Op auch ohne Narkose durchführen lassen.

    Sehr wahr und eigentlich weiß ja auch jeder Mann, dass es so ist wie Steeveez schreibt. [...]


    Dass Frauen das nicht nachvollziehen können ist klar. Die haben solche Probleme ja nicht. Aber warum muss man dann ständig ein solches Thema kommentieren, wenn man sich nicht damit auskennt? ":/

    Zitat

    2. Das Ziel ist nicht ein wenig größer zu sein, das Ziel ist ein Leben zu bekommen indem man sich in seinen jungen Jahren sexuell ausleben konnte. Welcher Mann will mal am Sterbebett sagen müssen das er kaum mit Frauen geschlafen hat weil er immer abgelehnt wurde aus dem Grund das er zu klein ist?

    Meine Fresse... dich grämt es also nur, dass du nicht genügend Fi*kpartnerinnen hast?


    Ist eine beständige Beziehung zu einer Frau, die dich so akzeptiert wie du bist, nicht erstrebenswerter?


    Und abgelehnt wird doch jeder aus irgendeinem Grund bei der Partnersuche. Bei dir ist es eben die Größe. Na und? Es gibt zum Glück genügend Frauen denen das egal ist. Aber das willst du nur nicht glauben...

    Zitat

    Ich will das nicht mehr ins Gesicht gesagt bekommen müssen bei Abfuhren oder irgendwo lesen, das tut weit mehr weh als körperlicher Schmerz.

    Ja, Worte können Knochen brechen... Aber ich sag mal so: Würdest du dich nicht auf solchen oberflächlichen Portalen herumtrieben, dann würdest du das auch nicht ständig zu lesen bekommen ;-) Womöglich sucht du einfach am falschen Ort. Vielleicht brauchst du eine andere Strategie um eine Partnerin zu finden (und damit meine ich nicht, sich die Beine verlängern zu lassen).

    Zitat

    4. Ich habe weiter vorne geschrieben ich würde die Op auch machen selbst wenn ich meine Beine für die Monate brennen lassen müsste. Ja, ich würde diese Op auch ohne Narkose durchführen lassen.

    Das kann nur jemand schreiben, der in seinem Leben noch nie unter qualvollen körperlichen Schmerzen litt.

    Ich 1,67m, er 1,73m.


    Er hat zwei Ausbildungen gemacht, arbeitet in Vollzeit, hat einen großen Freundeskreis und mich als Freundin, mit meinem kompletten Körpergewicht, als übergewicht.


    Wie macht er das? Er ist unendlich Lebensfroh und positiv, dass es schwer ist ihn nicht zu mögen und er jammert nicht über die böse Gesellschaft, die ihn so gemein behandelt. ]:D

    Da ich selber arbeite und immer für mich selber zahle, spielt das für mich keine rolle und erwähnte ich nur weil du in fast jedem faden jammerst, dass deine angebliche hässlichkeit für deine arbeitslosigkeit veratwortlich ist, dass du deswegen keine frau finden kannst und allgemein bei dir alles so furchbar ist, weil du angeblich hässlich bist.


    Ich sag dir, das liegt an deiner art, denn ohne dich je gesehen zu haben, schreckt mich dein gejammer zb sehr ab mit dir auch nur in kontakt zu tretten. :=o

    Er ist klein und übergewichtig, was du regelmässig als hässlich betitels und er hat trotzdem einen job, zwei abgeschlossene Ausbildungen , freunde und eine Partnerin, obwohl er, laut deinen Aussagen, nicht dem idealbild eines Mannes entspricht, der solches erreichen könnte. Was er trotzdem hat, eben weil es nichts mit seinem Aussehen zu tun hat, sondern seiner Einstellun, die durchwegs positiv ist :)z