Ja seit heute Nacht merke ich was, deshalbw ar ich gestern auch so schlecht drauf weil ich dachte es wirkt wohl nicht. Heute ist es den ersten Tag etwas besser, Beinschmerzen habe ich zwar immer noch aber nicht mehr so häufig und nicht mehr so schlimm. Mal sehen wie es sich bis Donnerstag noch entwickelt

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht mal ob Lyrica einen Spiegel aufbaut. Mal sehen mehr als das Zeug schlucken bleibt mir ja nicht und dann Donnerstag schauen ob wir das so lassen oder erhöhen oder absetzten, was weiß ich ...

    Und, wie läufts mit dem Lyrica? Find ich jetzt schon spannend :-)


    Die MT konnte übrigens nur die Blockaden in der BWS lösen. Der Rest hat allen Bemühungen standgehalten. Aber sie war ganz erstaunt, dass ich damit schon so lange rumlaufe und nur alle paar Jahre mal einen komplett-Aussetzer von wegen "auf dem Boden schlafen" habe ;-D

    Ja besser, mir schießt der Schmerz zwar so wie gerade immer noch ins Bein, aber nicht mehr so oft und nicht mehr so intensiv. Tut zwar noch weh, aber besser erträglich, ich hoffe das man das mit Dosiserhöhung ganz weg bekommt. Aber ich bin schon sehr erleichtert das sich was tut. Rücken ist auch einen Tick besser, auch der tut noch weh, aber es ist gut erträglich.


    Donnerstag dann bestimmt wieder eine Spritze ans ISG und an die Facetten :[]


    Die ISG Blockade geht bei mir auch nicht gut raus, daher werde ich ja auch gespritzt

    Besser klingt doch schonmal gut, dann drück ich die Daumen! :)z

    Zitat

    Donnerstag dann bestimmt wieder eine Spritze ans ISG und an die Facetten

    *lalalalalalalalala* Ich wills gar nicht wissen {:(

    Zitat

    Die ISG Blockade geht bei mir auch nicht gut raus, daher werde ich ja auch gespritzt

    Was spritzen die denn da rein? Muskelrelaxantien? Botox? ( ]:D )


    Was heißt denn "nicht gut raus"? Und woran merkt man, dass sich was tut? Außer dass mein Rücken gestern Abend dann knallheiß war und immer noch berührungsempfindlich ist wie Hölle? Beim gehen bin ich nach wie vor 1A schmerzfrei.


    Morgen KG wird lustig. "Ich kann nicht auf dem Rücken liegen, ich war Montag zur MT. Aber im Stehen ist auch doof, mir tut mein Fuß weh". ;-D

    Zitat

    *lalalalalalalalala* Ich wills gar nicht wissen

    Joa ich bekomme die Spritzen ja schon seit September in regelmäßigen Abständen.

    Zitat

    Was spritzen die denn da rein?

    Meaverin (ein Lokalanästhetikum) und Triam (Cortison), aber ISG aber nur Meaverin

    Zitat

    Was heißt denn "nicht gut raus"? Und woran merkt man, dass sich was tut? Außer dass mein Rücken gestern Abend dann knallheiß war und immer noch berührungsempfindlich ist wie Hölle? Beim gehen bin ich nach wie vor 1A schmerzfrei.

    Ich habe Schmerzen die bis in die rechte Flanke ziehen, nicht mehr so schlimm wie zu Beginn, aber auch noch nicht gut. Mein Physio sagt das ist immer noch das ISG das da klemmt.

    Zitat

    Morgen KG wird lustig. "Ich kann nicht auf dem Rücken liegen, ich war Montag zur MT. Aber im Stehen ist auch doof, mir tut mein Fuß weh"

    Ich lieg auf dem Bauch oder auf der linken Seite ;-D

    linke Seite klingt gut 8-)


    Vor die BWS kann sie mir gleich mal eine davorhauen, die ist schon wieder "blockiert". Unterhaltsam, da wo es alle Schläge tut, habe ich nix, gar nix, von irgendwelchen Blockaden gemerkt. Die gehören da vermutlich hin ;-D

    Zitat

    Ich habe Schmerzen die bis in die rechte Flanke ziehen, nicht mehr so schlimm wie zu Beginn, aber auch noch nicht gut. Mein Physio sagt das ist immer noch das ISG das da klemmt.

    Is ja räudig. Strahlt das in den restlichen Rücken aus?


    Ich darf übrigens auf Ibu 600 bleiben, die aber auch bis 2400mg/d. Begründung Rheuma-Doc: lieber bei Bedarf, darum 600er, nix retardierendes. Hausärztin hatte ich Freitag auch nochmal gefragt, die hat ungefähr das Gleiche gesagt. Ich hab aber langsam das Gefühl, dass ich von den Ibu auch mal mehr gemerkt habe. Ich würd Diclo ja mal ausprobieren ":/

    Nö ich habe Schmerzen direkt rechts so LWS ISG Bereich, wenn ich mich leicht nach hinten neige, dann melden sich die Facetten. Und die sind ja wohl wie ich meinen Doc verstehe auch Schuld an meinen Beinschmerzen, keine Ahung.


    Ja lass dir Diclo verschreiben, aber nur mit Magenschutz, sollte man bei Ibu auch tun im übrigen

    Hab noch Magenschutz. Mein Ex-Internist hat mir mal eine Monsterpackung aufgeschrieben, von der zehr ich noch und von dem Unfall habe ich auch noch Panto da.


    Aber ich muss wirklich mal Nachschub besorgen.


    Facettensyndrom bedeutet doch im wesentlichen, dass die Zwischenräume verengt sind, oder? Verlaufen da nicht Nerven?

    Ja ich hab degenerative Veränderungen an den Facetten L4/5 und L5/S1, heißt Arthrose. Aber noch nicht so schlimm das ich das Osteophytenausziehungen habe.


    Ich habe eine Skoliose und an der Stell ist die Krümmung und mehr Druck drauf. Die Spinalnerven traten vor den Facetten aus, die Nervenwurzel ist aber nur minimal bedrängt von der Bandscheibe. aber die Facetten sind auch umgeben von einer Kapsel und da sind halt Nezizeptoren sind und die leiten Schmerz wenn sich da was entzündet

    Ab zu dem D-Arzt und anschauen lassen. Nach 2 Wochen sollte es ansatzweise besser werden, wars bei mir zwar auch nicht, aber die Krankengymnastik wirkt Wunder.

    Zitat

    Und das da irgendwas schnappt oder rutscht?

    Eigentlich nicht :-/