Chronisch entzündete Fußsehnen?

    Hi zusammen,


    seit Anfang des Jahres habe ich (m,30) Probleme mit den Füßen. Ich bin im Januar sehr motiviert ins Lauftraining eingestiegen und habe mich relativ schnell gesteigert.

    Nach einer intensiven Einheit Ende Februar habe ich dann Schmerzen im Bereich um das Sprunggelenk und den Knöchel herum bekommen. Betroffen ist dabei in wechselnder Intensität so gut wie jede kleine und große Sehne beider Füße. Schwellungen oder Rötungen hatte und habe ich nicht. Ergoogelten klassischen Bildern irgendwelcher Sehnentzündungen (z.B. Achillessehnenentzündung) entspicht es auch gar nicht.


    Nachdem ich mich dann gute zwei Monate geschont hatte, habe ich beschwerdefrei längere Spaziergänge gegen die Corona-Langeweile eingeführt. Anscheinend habe ich erneut zu schnell zu viel gemacht, denn erneut habe ich Schmerzen und gefühlte Steifheit insbesondere im hinteren Bereich des Fußes, auch bei kurzen Gehzeiten.


    Laut Orthopäden kann es passieren, dass sich bei Entzündungen einzelner Sehnen am Sprunggelenk die umliegenden Sehnen mit entzünden. Im Röntgen sei nichts zu sehen gewesen. Ich habe jetzt Einlagen bekommen, die bisher keinen Effekt hatten. Eine bekannte Hausärztin meinte, dass derartige Beschwerdebilder u.a. auch durch bestimmte Antibiotika verursacht werden können, habe allerdings länger keine mehr genommen.


    Das Ausmaß der Beschwerden scheint mir im Verhältnis zum Auslöser nicht verhältnismäßig, vor allem, weil ich nie irgendwelche Beschwerden dieser Art hatte und es sich scheinbar auch trotz Schonung hält. Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen gemacht, bzw. Ideen bezüglich des weiteren Vorgehens? Ich würde mich ja einfach weiterhin wenig bewegen, aber das ist ziemlich unbefriedigend.


    Schöner Gruß

  • 5 Antworten

    Hast du die Beschwerden unter dem Fuß im Bereich der Ferse oder direkt davor? Dann wäre das eine PLantarfasziitis, seeeeehr langwierig.....

    sportfan schrieb:

    Hast du die Beschwerden unter dem Fuß im Bereich der Ferse oder direkt davor? Dann wäre das eine PLantarfasziitis, seeeeehr langwierig.....

    Ne, hauptsächlich am Sprunggelenk, beidseitig unterm Knöchel und seitlich vom Knöchel aus den Unterschenkel hoch



    BenitaB. schrieb:

    Vielleicht sind einfach die Laufschuhe völlig ungeeignet....

    Das kann sein, aber ich hatte die Schuhe seit Ende Februar nicht mehr an.

    Phil75 schrieb:

    Hört sich nach Knickfüßen an.


    Wurde bei Dir eine Fußfehlstellung festgestellt?

    Der Orthopäde hat Spreiz-Senkfüße festgestellt und Einlagen verschrieben. Hat bisher nicht wirklich was gebracht.


    Conchi2301 schrieb:

    oder es steckt Rheuma dahinter....

    Werd ich auf jeden Fall mal abklären lassen. Sollte das aber nicht eigentlich mehrere Körperregionen betreffen?


    Danke schon mal bis hier hin für Eure Antworten!